Na, Hand auf’s Herz – auf wie vielen Hochzeitsmessen seid ihr schon gewesen, seitdem ihr verlobt seid? Einer oder zwei? Oder so viele, dass ihr die Übersicht verloren habt? Oder gehört ihr zu den kategorischen Verweigerern?

Viele Hochzeitsmessen in Bayern

Ich muss ja sagen, dass ich es einerseits wirklich toll finde, welche große Auswahl es mittlerweile an Hochzeitsmessen in Bayern gibt: Vintage Wedding, Mia Zwoa, Hochzeitstage, Trau Dich oder Just Married – es gibt ja mittlerweile eine Vielzahl an Hochzeitsmessen in Bayern und wenn man möchte, kann man ab Oktober eigentlich jedes Wochenende woanders verbringen. Von der kleinen und feinen Hochzeitsmesse, über regionale Messen hin zu Bayerns größter Hochzeitsmesse. Die Auswahl ist riesig und um sie euch zu erleichtern, habe ich unten die größten Hochzeitsmessen 2020 in Bayern für euch zusammengefasst.

Damit ihr einschätzen könnt, ob sich Hochzeitsmessen überhaupt lohnen, kommt hier mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht. Die Bilder sind übrigens beim Love Circus Bash vor ein paar Jahren in München entstanden, als die Fotografin Petra Fritzi Hennemann über die Messe geschlendert ist.

Einstimmung auf die eigene Hochzeit

Manchmal wusste ich gar nicht, wohin mit dem ganzen Input und ich fragte mich, welche Messe Sinn macht und ob es wohl eine gibt, die man unbedingt gesehen haben muss? Bei mir war es damals so, dass ich mich gegen das Durchblättern vieler Magazine und für den Besuch von einer Handvoll ausgewählter Hochzeitsmessen in Bayern entschieden habe. Dazu gehörten mit den Hochzeitstagen München eine der größten Messen in Bayern und die Unterhachinger Hochzeitsmesse, eine kleine, regionale Messe mit lokalen Anbietern.

Eine ist wie keine oder sind alle Hochzeitsmessen gleich?

An einem Punkt scheiden sich die Gemüter: Sind alle Hochzeitsmessen ähnlich? Muss man also vielleicht nur auf eine einzige gehen, um einen guten Überblick zu bekommen? Ich kenne Paare, die auf sehr viele Messen gegangen sind, um die größtmöglichen Inspirationen mitzunehmen und andere wiederum hatten nach einer Messe genug. Ehrlich gesagt denke ich, dass das Typsache ist und auch ein bisschen eine Frage der Herangehensweise. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Hochzeits-Dienstleister für Bayern auf den gängigen Hochzeitsmessen in Bayern vertreten sind. Wenn du also auf einer Messe im Raum München warst, wirst du vermutlich dieselben Gesichter auf anderen Messen im Raum München sehen.

Hochzeitsmessen als Gelegenheit, Dienstleister und Produkte live zu sehen

Ein großer Vorteil von Hochzeitsmessen ist, dass man mit den Dienstleistern direkt sprechen kann und schon einmal ein Gefühl entwickelt, ob die Chemie passt. Die meisten haben natürlich auch Lookbooks oder Kostproben dabei, sodass man auch hier schon mal abtasten kann, ob man den Stil gut findet oder sich auch hier einfach Inspirationen holt. Nicht selten ist es auch so, dass Dienstleister ausschließlich auf Hochzeitsmessen ausstellen und der eigentliche Webauftritt eher klein gehalten ist und man sie somit schwer findet. So war es zum Beispiel bei unserer Hochzeitsband you raise me up!. Diese habe ich auf meiner ersten Messe entdeckt und konnte sie dort live spielen hören. Das hat mich so beeindruckt und ich konnte die Leidenschaft spüren, sodass wir sie schlussendlich auch gebucht haben.

Auf Hochzeitsmessen gibt es oft spezielle Messerabatte

Oh ja, die Rabatte sind natürlich ein Thema für sich! Wenn man vorab schon weiß, welche Dienstleister vor Ort sein werden, dann kann sich so ein Messebesuch durchaus lohnen. Nicht selten werden nämlich extra Messerabatte bei vor Ort-Buchungen angeboten. Ich persönlich bin da eher sehr jungfräulich auf die Hochzeitsmessen gegangen und wollte mir vor allem Inspirationen holen. Eine vor Ort-Buchung wäre für mich niemals in Frage gekommen, denn dafür habe ich zu viel verglichen, abgewogen, wieder verworfen, nur um dann schlussendlich den Dienstleister zu buchen, den ich eh schon anfangs favorisiert hatte. Auch solltet ihr es mögen, euer Brautkleid zwischen gefühlt 50 anderen Bräuten anzuprobieren und auf eine von drei Kabinen zu warten.

Fazit: Hochzeitsmessen lohnen sich!

Zusammenfassend kann ich also sagen, dass es sicherlich Sinn machen kann, auf ausgewählte Hochzeitsmessen 2020 in Bayern zu gehen, ihr aber eine genauso schöne und unvergessliche Hochzeit planen könnt, ohne auf einer Messe gewesen zu sein. Gerade wenn ihr zusammen mit eurem Partner hingeht, könnt ihr das natürlich schön zelebrieren und euch schon einmal auf euren großen Tag einstimmen und vor allem direkt vor Ort klären, wo eure Geschmäcker und Vorstellungen  übereinstimmen oder gar auseinander gehen.

Gerade unseren lieben Männern fehlt es manchmal ja an Vorstellungskraft und sie sind dankbar, wenn sie so einen Sweet Table auch mal live und in Farbe sehen – zumindest war das bei meinem Mann so. Also ihr Lieben, falls ihr nun Lust bekommen habt, euch auch einmal ins Geschehen zu stürzen, habe ich euch hier die größten Hochzeitsmessen 2020 in Bayern mit allen relevanten Daten zusammengefasst:

Hochzeitstage München

– Web: Hochzeitstage München

– 11. & 12. Januar 2020 von 11 – 18 Uhr im MOC, Hallen 2 & 3

– Tickets 15 € an der Tageskasse, 12 € im Vorverkauf

Just Married Würzburg, Nürnberg und Fürth

– Web: Just Married

– 16./17. November 2019 in Würzburg

– 11./12. Januar 2020 in Nürnberg

– 16.02.2020 in Fürth

–  Tickets vor Ort

Die Traumtage Augsburg

– Web: Traumtage Augsburg

– 05. & 06. Januar 2020 von 10 – 17 Uhr in der WWK Arena

– Tickets 12 €

Ingolstädter Hochzeitsmesse

– Web: Ingolstädter Hochzeitsmesse

– 19. Januar 2020 von 11 – 17 Uhr im Westpark Plaza im Westpark

– Tickets 10 € an der Tageskasse, 9 € im Vorvorkauf

Hochzeitswelt Bamberg

– Web: Hochzeitswelt Bamberg

– 12. Januar 2020 von 13 – 18 Uhr in der Konzert- und Kongresshalle

– Tickets vor Ort

Tiamo Bayreuth

– Web: Tiamo Bayreuth

– 2. Februar 2020 von 11 – 18 Uhr im Liebesbier Bayreuth

– Tickets vor Ort

 

FOTOS: Petra Fritzi Hennemann, entstanden auf der Love Circus Bash München 2016

 

 

Hallo und Servus

Hochzeitsgezwitscher ist der Hochzeitsblog für alle, die in München, ganz Bayern und Österreich heiraten. Seit 2014 blogge ich hier unter anderem über

♥ echte Hochzeiten und Styled Shoots

♥ schöne Standesämter

♥ Tipps für die Planung von Hochzeiten

♥ und im Branchenbuch meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Übrigens: 2018 ist das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen!  Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de