Naaaa, was habt ihr am vergangenen Wochenende so gemacht? Vielleicht tatsächlich eine der coolen Messen besucht, die in München und Frankfurt gestiegen sind, und die ich euch hier ans Herz gelegt hatte? ODer keine Zeit gehabt? Krank gewesen? Dann kommt doch einfach jetzt mit! In München habe ich mir nämlich genauer angeschaut, was die Vintage Wedding so zu bieten hat. Die kleine, feine Hochzeitsmesse hat schließlich zum ersten Mal überhaupt in der Landeshauptstadt gastiert. Eins vorab – und ich muss es leider so deutlich sagen, auch wenn’s womöglich etwas weh tut: Ihr habt echt was verpasst, wenn ihr nicht da wart. Schon der Empfang im Innenhof auf der Praterinsel war eine kleine Show für sich: Ein halbes Dutzend Oldtimer-Busse stand da versammelt, umgestaltet zu Food-Trucks, Bar-Bullies und Foto-Bussen. Mit dabei war zum Beispiel auch wieder mein liebster VW-Bus, die Foto-Rosi, von der ich euch hier schon mal erzählt hatte. Wer vor lauter Kälte aber gleich an den Bullies vorbeigeeilt ist nach drinnen, den erwartete auch dort ein Fest für die Sinne…

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

 

Hochzeitsfotografen, Floristen, Planer…

Mich hat  die Neugier direkt ins Innerste der Messe getrieben, denn die Ausstellungsflächen in den alten Fabrikräumen mit ihren gewölbeartigen Decken kennt man als Münchnerin natürlich nur zu gut von anderen Events. Und was soll ich sagen? Die Vintage Wedding hat meine Erwartungen übertroffen! Da war zum Beispiel der zauberhafte Stand von Fotografin Annett von Loeffelholz, das Blumenmeer von Floristin Maria Irlbeck im schönsten Vintage-Stil oder auch der feenhaft leicht wirkende Stand von Planerin Desirée.

Insgesamt kam ich mir bei meiner zweistündigen Stand-zu-Stand-Tingelei vor, als würde ich durch eine mal romantisch-verspielte, mal eine luftig-leichte Vintage-Welt wandeln. Einige der Stände waren so aufwändig dekoriert, als würde gleich ein Fotoshooting stattfinden. Inspirationen live und in Farbe also.

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

 

Was die #braut2017 so trägt…

…das konnten sich die Besucher bei einer der Fashion-Shows anschauen – und natürlich an den Ständen der Brautmoden-Hersteller und -Shops. Viel Spitze bleibt im Trend, schmale Schnitte – und auch Models im Brautdirndl flanierten über den Laufsteg.

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

Eindrücke vom Besuch der Hochzeitsmesse Vintage Wedding in München

 

Für wen lohnt sich ein Besuch?

Ganz ehrlich? Für alle – natürlich vor allem für all diejenigen unter euch, die eine Hochzeit im Vintage-Stil planen. Aber auch, wenn ihr dem lieblichen Vintage nichts abgewinnen könnt, gibt es einiges zu entdecken. Denn die Inspirationen lassen sich natürlich auch auf Boho-Hochzeiten oder sogar urbane Dekorationen übertragen. Das Wichtigste ist aber natürlich der Kontakt zu den Dienstleistern! Und mit denen konnte man bei der Vintage Wedding ganz ungezwungen ins Gespräch kommen. Falls ihr diesmal also nicht dabei sein konntet, und noch genügend Planungszeit bleibt oder ihr diesen Artikel erst in einigen Monaten lest: Vorfreude auf die Vintage Wedding 2017 ist ganz und gar angebracht!

 

Spaß in der Photobooth

Äh. Ja. Was passiert, wenn sich zwei Hochzeitsbloggerinnen (die liebe Patricia von Hochzeitswahn war mit einem eigenen Stand da – links im Bild) und eine Planerin (Sonja von Trauwerk, Mitte) meinen vor einer Photobooth die Ehre geben zu müssen, dieses atemberaubende Ergebnis seht ihr hier – besten Dank an die Fotografen von Chris und Ruth, die den Spaß ermöglicht haben!

photobooth

 

Fotos: Elena Engels

 

 

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Events

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de