Eine Vintage-Hochzeit – was das eigentlich genau ist? Falls ihr neu dabei seid und vielleicht gerade eure ersten Inspirationsausflüge im Netz unternehmt: Schaut mal in diesem Artikel vorbei, da hatte ich euch die Sache mit Vintage, Boho, retro und Co. mal aufgedröselt. Hier also geht es um eine waschechte Vintage-Hochzeit, die Moni und Manuel auf der Reiter Alm im idyllischen Ainring gefeiert haben. Als ich die Fotos der Münchner Italienerin Loredana La Rocca zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich bei all der Detailverliebtheit, da wäre mindestens mal ein Planer am Werk gewesen oder zumindest ein ganzes Dienstleister-Heer. Planerin war die Braut, das Dienstleister-Heer eher klein, denn das Paar hat neben den Gastgeschenken und der Papeterie mal eben die Tischdeko selbst gemacht. Insofern ist diese Hochzeit genau genommen also in Teilen auch eine DIY-Hochzeit. Und was es alles zu entdecken gibt! Allen, die auf der Suche nach besonderen Traditionen oder Ideen für die Zeremonie sind, empfehle ich aber auch die Abschnitte zum Getting Ready und der Trauung! Aber zunächst erzählt euch Moni in eigenen Worten von ihrem großen Tag.

Brautschuhe einer Vintage Hochzeit auf der Reiteralm

 

Das sagt das Paar über die Hochzeit

Habt ihr Tipps, die ihr aus eurer Erfahrung an andere Paare weitergeben würdet? Gut planen, aber nicht totplanen! Irgendwas geht immer mal schief, das lässt sich nicht verhindern. Man sollte versuchen, es gelassen zu sehen. Man sollte gemeinsam planen, wenn es geht und Streit vermeiden. Je entspannter die Planung verläuft, desto größer ist die Freude auf den bevorstehenden Tag. Ganz wichtig – den Tag genießen, in vollen Zügen! Und nicht so viel Gedanken über den Hochzeitstanz machen, das wird schon! Wenn es möglich ist, macht ein Getting-Ready-Shooting! Es macht unglaublich viel Spaß, gibt Erinnerungen für ewig und nimmt die Nervosität.

Gibt es auch etwas, das ihr so vielleicht nicht mehr machen würdet oder anders? Ich, Moni, würde mir nicht zwei Tage vor der Hochzeit die Achselhaare mit Sugaring entfernen lassen… Am Hochzeitstag waren sie knallrot und gereizt. Und wenn möglich: etwas mehr schlafen in der letzten Nacht vor der Hochzeit. Manuel hätte rückblickend etwas mehr den Tanz geübt, dann wäre er weniger nervös gewesen.

Der schönste Moment des Tages? Moni: Als ich Manuels Brief gelesen habe. Das war so ein Ruhemoment, bevor es losging. Manuel: Als meine Braut im Standesamt auf mich zukam und ich sie zum ersten Mal sah. Da musste ich mir schon sehr die ein oder andere Träne verdrücken!

Ist etwas schiefgegangen, über das ihr im Nachhinein lachen könnt? Ich habe die Rosen fürs Standesamt vergessen! Hatte mich schon gewundert beim Dekorieren am Abend zuvor, wieso soooo viele Blumen geliefert wurden… Ans Standesamt hab ich gar nicht mehr gedacht!

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Das Getting Ready mit Morgengabe: Eine schöne Tradition

Getting ready? Morgengabe? Keine Sorge, ihr kommt mit Zeit in die Hochzeitssprache rein! Mit Getting Ready ist nichts anderes gemeint als der Hochzeitsmorgen, bei dem sich Braut und Bräutigam zurecht machen – meist getrennt voneinander und gemeinsam mit ihrer Familie und den besten Freunden. Eine schöne Geste ist die Morgengabe, ein kleines (oder großes) Geschenk, das sich das Paar gegenseitig macht, oft zusammen mit einem Liebesbrief. Auf den Bildern könnt ihr verfolgen, wie Moni und Manuel die Stunden des Hochzeitsmorgens verbracht haben.

Vintage Hochzeit auf der Reiteralm

 

Die Trauung: Fröhliches Ringeschieben beim Ringritual

Jede Trauung, ob kirchlich, standesamtlich oder frei, lebt von der individuellen Gestaltung und Abstimmung auf das Paar. Moni und Manuel haben sich für einen Brauch entschieden, der die gesamte Gästeschar mit in die Trauung einbindet: Eine lange Schnur oder ein langes Band spannt sich von Trauzeuge A über zahlreiche Gäste bis zu Trauzeuge B. Dann fädelt Trauzeuge A die Ringe auf das Band und schiebt sie an den ersten Gast weiter, der ihn an den zweiten weiterschiebt und so weiter, bis die Ringe bei Trauzeuge B ankommen. Unterwegs kann jeder Gast die Ringe in aller Stille mit seinen individuellen Wünschen für das Paar „segnen“.

 

Empfang, Paarfotos, Deko und Feier

Es müssen keine 30 Grad und knallblauen Himmel am Hochzeitstag sein, damit ihr entspannt im Freien anstoßen könnt! Und fürs Fotoshooting ist die grelle Mittagssonne sogar eher hinderlich. Also Mädels: Entspannt euch! Und macht es wie Moni und Manuel, die ihren Tag einfach in vollen Zügen genossen haben. Und das trotz Wölkchen am Firmament.

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Ideen für die Deko bei einer Vintage-Hochzeit

Vintage Hochzeit auf der Reiteralm 

Fotos: Loredana La Rocca
Standesamt: Altes Rathaus Rottmayrsaal Stadt Laufen
Location:
Reiter Alm
Brautkleid: Essense of Austraila, gefunden bei Fräulein Braut – Brautmoden aus zweiter Hand
Brautschuhe: Rainbow Couture
Brautschmuck: Swarovski
Haarschmuck: Ever Faith
Ringkissen: DIY
Anzug: Tiger of Sweden
Schuhe: Kálmán & Kálmán
Goldschmied: Gerstner/Juwelier Rassmann
Make-Up: Selbst gemacht mit Freundin
Frisur: Die Haarboutique Freilassing
Blumendeko: DIY
Brautstrauß: Blumen Ziegler/Christian Altendorfer, Bad Reichenhall
Papeterie: DIY
Gastgeschenk: DIY
Torte: Carin’s Cake Corner Waging am See
Musiker: The Blackbox Freilassing
Stil: Vintage chic
Konzept/Farbpalette: Mint, silber, grau, altrosa, weiß

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Infos rund ums Heiraten in Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch findest du zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. Seither blogge ich nicht nur, sondern begleite einige meiner Leser auch über Monate als Beraterin.

Übrigens: 2018 erscheint das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch! Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de