Ihr kennt’s vermutlich: Ist die Locationsuche beendet, geht’s weiter mit den Dienstleistern. Vor allem die Suche nach einem passenden freien Redner nimmt oft einen beträchtlichen Betrag an Zeit in Anspruch. Schließlich gestaltet der Hochzeitsredner maßgeblich euren großen Tag mit. Hendrik Zietz kennt dieses Problem nur zu gut und möchte euch eure Suche erleichtern. Er betreibt daher ein Trauredner-Portal für Trauredner in München und anderen bayerischen Städten sowie ganz Deutschland. Wie genau das funktioniert, dazu haben wir mit ihm ausführlich gesprochen.

Freie Trauredner für München, Nürnberg und Augsburg

Hendrik, du betreibst ein Online-Portal, das Trauredner und Brautpaar unter anderem in München, Nürnberg oder Augsburg zusammenbringt. Wie genau funktioniert das?

Das Brautpaar bei der Suche nach einem Hochzeitsredner auf unserem Trauredner-Portal zwei Optionen: Entweder eine passive oder aktive Suche.

Bei der aktiven Suche setzt das Brautpaar selbst die Filtereinstellungen und klickt sich durch die Portfolios unserer freien Redner und bei der passiven Suche übernehmen wir das für die Brautpaar.

Ok, das musst du mir bitte genauer erklären.

Angenommen, das Brautpaar sucht einen Redner für seine freie Trauung in München und Umgebung, dann kann es selbst in den Filtereinstellungen das Bundesland, also Bayern wählen. Zusätzlich kann das Brautpaar eine Unterregion wie eben München, Nürnberg oder Augsburg auswählen.

Zudem bieten wir noch weitere Filtereinstellungen an und haben eine interaktive Karte integriert. Dadurch kann das Brautpaar direkt sehen, welche Hochzeitsredner in seiner Nähe sind.

Ich verstehe. Und was hat es dann mit der passiven Trauredner-Suche auf sich?

Die eignet sich hervorragend für diejenigen, die einfach nicht die Muße haben, sich selbst durch die zahlreichen Portfolios zu klicken. Die Brautpaare geben dann im Formular die Eckdaten der freien Trauung ein: Also beispielsweise wann und wo sie in München oder Nürnberg ist.

Optional kann das Brautpaar dann noch weitere Angaben wie Budgetobergrenze, gewünschter Stil oder Sprache der freien Trauung machen. Meistens telefoniere ich dann noch einmal kurz mit den Paaren und durchforste dann meine Datenbank. Bei einem Match meldet sich der oder die Trauredner direkt beim Brautpaar.

Und was kostet das die Brautpaare?

Nichts, außer fünf Minuten Zeit und ein Telefonat mit mir. Auch bei erfolgreicher Vermittlung fallen für das Brautpaar keine Kosten an. Mein Fokus ist einfach, tolle Trauredner nicht nur aus München, Nürnberg oder Umgebung, sondern bundesweit an Brautpaare für ihre freie Trauungen zu vermitteln.

Ob bayerisch oder hochdeutsch: Trauredner in allen Sprachen

Du hattest vorhin das Thema Sprache angesprochen. Habt ihr denn auch freie Redner, die beispielsweise bayerisch sprechen?

Na klar. Oft ist es so, dass unsere Trauredner aus der gewünschten Region kommen, in unserem Beispiel also aus München, Nürnberg oder der Umgebung und auch Dialekt sprechen.

In der Regel geben die Hochzeitsredner schon in ihrem Profil an, ob sie die freie Trauung in bayerisch oder einem anderen Dialekt halten können. Ansonsten kann sich das Brautpaar natürlich auch bei uns melden und wir vermitteln einen passenden Redner.

Passender Redner ist ein gutes Stichwort. Hast du denn einen Tipp, wie Brautpaare einen guten Trauredner finden?

Das ist tatsächlich manchmal gar nicht so einfach. Vor allem in den letzten Jahren ist die Zahl der freien Redner nicht nur in München, Nürnberg oder Augsburg gestiegen, sondern auch deutschlandweit.

Für die Brautpaare ist es natürlich schwer, die Eignung bei einem kurzen Kennenlernen zu beurteilen. Ich empfehle daher, den Redner beim Treffen beispielsweise zu fragen, ob er sich mal einige Meter wegstellen und ein kurzes Grußwort sprechen kann.

Oft merken die Brautpaare dann schon, ob der Trauredner frei und gut sprechen kann. Ansonsten können die Brautpaare natürlich auch auf weitere Qualifikationen wie Zertifikate achten.

Trauredner-Ausbildung: Portal ist nicht nur für Brautpaare geeignet

A propos Zertifikat: Euer Portal richtet sich ja nicht nur an Brautpaare, sondern auch an Trauredner und solche, die es werden wollen, oder?

Genau. Als Trauredner kann ich mich für 150,- EUR für ein Jahr auf unserem Trauredner-Portal listen lassen und dabei bis zu zwei Bundesländer oder Regionen wie München oder Nürnberg auswählen. Zudem bieten wir eine Trauredner-Ausbildung an.

Diese besteht aus zehn Online-Modulen, bei denen ein Coach live sein Wissen übermittelt. Die angehenden Hochzeitsredner können sehr flexibel in jeder Woche in die Ausbildung einsteigen und sollten sie mal ein Modul verpassen, können sie es ganz einfach in der nächsten oder übernächsten Woche nachholen.

Und gibt es auch ein Offline-Treffen?

Klar. Im Anschluss gibt es einen Präsenztag, bei dem die zukünftigen freien Redner eine selbst geschriebene Rede vorbereiten. Dieser Präsenztag findet wahlweise in einer naheliegenden Stadt wie München statt oder aber jederzeit in Berlin.

Ziel des Präsenztages ist der Feinschliff an der stimmlichen Dynamik, Körpersprache, Präsenz sowie Ausstrahlung. Die gemeinsame Erfahrung mit anderen Teilnehmern Reden zu erarbeiten und diese optimal vorzutragen, macht zuerst einmal vor allem ziemlich viel Spaß.

Dazu bekommen die angehenden Trauredner jedoch auch wertvolles Feedback von den anderen Teilnehmern und bauen unter Umständen schon die ersten kleinen Netzwerke, um dann später kollegial zusammenzuarbeiten.

Fazit: Trauredner-Portal erleichtert regionale Suche enorm

Zusammengefasst ist das Trauredner-Portal also für suchende Brautpaare und Trauredner gleichermaßen ein spannender Anlaufpunkt.

Insbesondere die regionale Eingrenzung wie München, Nürnberg oder auch Augsburg ist natürlich für euch bayerischen Brautpaare wunderbar und stellt meines Erachtens ein nützliches und vor allem zeitsparendes Tool für euch dar. Solltet ihr also eine freie Trauung planen, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf das Portal!

FOTOS: Antje Peter (1+4), Stephanie Smutny (2), Tanja Ebner (Titelbild, 3), Katrin Andrzejewski (5)

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS