Inspiration für eine Hochzeit unter Palmen in Grün und Blau | Hochzeitsgezwitscher

Einfach, unkompliziert und doch außergewöhnlich: Wie ihr eure Hochzeit so gestalten könnt, das zeigt euch hier ein Team von Hochzeitsdienstleistern aus Bayern. Planerin Susi Steinherr von Pretty Wild Weddings hat das Shooting konzipiert, nachdem sie das Inn-Café mit seinen echten Palmen und langen Holzstamm-Tischen in Mühldorf am Inn entdeckt hatte. “Spontan fiel mir eine Farbkombination dazu ein, die es bei echten Hochzeiten nur selten gibt: Grün und Blau. Das Konzept soll einerseits frisch und freundlich wirken, mit der Liebe zum Detail das gewisse Extra zeigen und zugleich dem Motto „einfach“ gerecht werden. Der Aufwand bei der Planung soll sich also für Paare in Grenzen halten, wenn sie das Konzept als Basis für ihre eigene Planung nehmen wollen.”

Simple Tischdeko mit grünen Vasen und blau-weißen Blumensträußchen

Einfach umzusetzen ist vor allem die grüne Tischdeko: “Sie soll Leichtigkeit und Frische ausstrahlen”, sagt Susi und erklärt: “Die vielen blassgrünen Vasen, abwechselnd mit blauen und weißen Blumensträußchen oder mit den bläulichen Kerzen bestückt, bringen ganz leicht eine feierliche Stimmung auf den Tisch. Auf überschwängliche Dekoration haben wir absichtlich verzichtet und lieber noch einige farblich passende Baiser verteilt. Auf den grünen Tellern bilden die Servietten mit dem besonders schönen Perlmutt-Ringhalter einen schönen Kontrast. Ihr Weiß ist die bewusst gewählte Kontrastfarbe, damit alles etwas lockerer wirkt und sich einzelne Elemente abheben können. Um dem ganzen Tisch einen edlen Schliff zu geben, setzten wir statt normaler Gläser Kristallgläser ein. Passend zum Gesamtkonzept ist die herrliche Hochzeitstorte von Vera Bürger einerseits klassisch und verbindet zugleich das Farbmotto “Blau und Grün mit Weiß“ geschickt miteinander.

 

Tipps vom Profi zu Brautkleid und Brautfrisur

Das Team entschied sich für ein kurzes, echtes Vintage-Brautkleid von Vintage Weddingdress. Planerin Susi rät übrigens “jeder Braut, nicht mit allzu starren Vorstellungen zum Brautkleidkauf zu gehen. Nicht jedes Kleid passt zu jeder Figur, vielleicht sieht euer Traumkleid am Ende ganz anders aus als erwartet, und seid trotzdem total zufrieden. Ein kurzes Kleid kann gerade für die standesamtliche Trauung eine wunderbare Alternative zu einem langen Kleid sein.”

Alternative zum Brautstrauß

Wer keinen Brautstrauß möchte, kann das heutzutage getrost tun, denn es gibt quasi keine Muss-Accessoires mehr. Erlaubt ist, was gefällt! Die Braut auf diesen Fotos trägt zum Beispiel einfach ein Blumenband mit Perlen um den Arm.

 

Professionelle Hochzeitsplanung

Ein abschließendes Wort noch zum Thema Wedding Planner, zu denen ja auch Susi Steinherr aus diesem Shooting zählt: Vor einigen Jahren noch gab es kaum Paare, die sich professionell geplante Hochzeiten leisten wollten. Inzwischen aber wenden sich immer mehr von euch an Planer, um ihre Feier teilweise oder auch komplett in Profi-Hände zu legen. Und hättet ihr gewusst, dass einige IHKs sogar eine eigene Ausbildung zum Hochzeitsplaner anbieten? Die meisten Planer sind Quereinsteiger und haben vorher als Grafikdesigner, Fotografen oder BWLer gearbeitet. Um es solchen Quereinsteigern künftig leichter zu machen, konzipiert Susi übrigens gerade eine Online-Schule für Hochzeitsplaner – das als Tipp, falls die eine oder andere von euch im Zuge ihrer eigenen Hochzeitsorganisation ihre kreative Berufung findet (was gar nicht so selten vorkommt!).

 

 

 

STIL, KONZEPT, FARBEN Grün, Blau, Palmen, simpel | FOTOS Christian Oster Photography, Langenbach | PLANER Susanne Steinherr, Pretty Wild Weddings, München & Mühldorf am Inn | BRAUTKLEID Vintage WeddingdressFLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Nicole Kemeder | BRAUT-ACCESSOIRES Sophia Singer, Gersthofen | MAKE-UP & FRISUR Anna Müller, Beauty Lounge, Mühldorf am Inn | RINGE Sophia Singer, Gersthofen | PAPETERIE & GASTGESCHENK Christa Wagner | TORTE & BACKWERK Vera Bürger | LOCATION Inn-Café, Mühldorf am Inn | MODELS Gabriela Fasihizadeh, Andreas Heinze | MUSIK xxxxxxx

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250
DaWanda - Products with Love

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de