Ach Mädels, ganz ehrlich: es tut gut, diese Bilder zu sehen! Eine Hochzeit aus dem Vorjahr, als Corona noch weit entfernt war, als ihr noch Hochzeiten unbekümmert planen konntet. Ich zeige sie euch, weil ich sie trotzdem als Inspiration für hilfreich halte für alle, die derzeit ihre Hochzeit planen. Denn im Freien auf einer Wiese heiraten, anschließend im Freien feiern und abends bei geöffneten Fenstern in einem schönen Raum feiern, dessen Türen sich unmittelbar auf die Wiese öffnen: das macht Sinn, auch in Zeiten von Corona. Gefunden habe ich einen solchen Ort wieder einmal auf dem Gut Sonnenhausen im Osten von München.

Ein Hochzeits-Festsaal mit ein bisschen Industrie-Charme

Doch anders als bisherige Hochzeiten, die ich euch von diesem Klassiker unter den Münchner Locations gezeigt habe, haben Eva-Maria und Andreas in einem Raum gefeiert, den sonst nur wenige nutzen: Im sogenannten Freiraum nämlich. Die hohen Fenster mit ihren dunklen Fassungen haben ein bisschen was von Industrie-Chic. Kombiniert mit den Kronleuchtern und alten Stühlen ziemlich cool, oder? Wenn ihr das Ursprüngliche schätzt, das Natürliche und Nachhaltige, dann kann ich euch eine solche Hochzeit nur empfehlen.

Hochzeits-i-Tüpfelchen: die romantische Floristik

Kombiniert mit der romantischen Blumendeko von Julia H Flowers ist der gesamte Tag ein echter Augenschmaus. Die Floristin ist mir schon oft aufgefallen, so dass ich sie euch gerne explizit empfehle. Überhaupt waren bei dieser Hochzeit viele Dienstleister am Start, deren Arbeiten ich seit Jahren verfolge. So hat die Bilder mal wieder die liebe Petra Fritzi Hennemann festgehalten. Sie hat sich inzwischen als Hochzeitsfotografin auf moderne Hochzeiten spezialisiert.

  • Alle Dienstleister findet ihr wie immer am Ende des Artikels übersichtlich verlinkt. Weitere Empfehlungen gibt’s natürlich auch im Branchenbuch!

Freie Trauung im Garten des Guts

Die Freie Trauung fand im Garten statt, in dem das Paar unter einem zauberhaften Blumenbogen Platz nahm. Als Freie Rednerin war Caroline Hüttl dabei. Mit ihr habe ich vor rund sechs Jahren eines meiner ersten Interviews für den Blog geführt. Seither haben wir uns immer mal wieder getroffen und Caroline zählt für mich nach wie vor zu den Topempfehlungen für alle, die eine freie Traurednerin suchen. Auch wenn der Artikel schon echt alt ist, verlinke ich ihn euch natürlich gerne nochmal:

Aber jetzt schaut einfach, ob das eine Hochzeit ist, aus der ihr für eure eigenen Planungen einige Ideen ziehen könntet. Viel Spaß!

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN Herbsthochzeit, Dunkelrot | FOTOS Petra Fritzi Hennemann | PLANER Saras Fotografie | BRAUTKLEID Happy Brautmoden | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Julia H Flowers| BRAUTSCHMUCK Saras Fotografie  | MAKE-UP & FRISUR privat | BRÄUTIGAM-OUTFIT Hirmer | RINGE Bucherer | PAPETERIE Herzkarten | TORTE & BACKWERK Café Schwaiger | LOCATION Gut SonnenhausenREDNER Caroline Hüttl | MUSIK Street Radio

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Messen & Events

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

     

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS