Ich halte mich ja durchaus für einen kreativen Menschen. Aber die Hochzeitspapeterie hat mir den letzten Nerv geraubt. Ehrlich. Unsere Einladungen haben wir (in der Prä-Hochzeitsgezwitscher-Ära) letztlich selbst gebastelt. Und ja, irgendwie war das auch ganz hübsch, was wir da fabriziert haben. Aber ganz ehrlich? Nochmal würde ich das nicht machen, und stattdessen lieber Karten drucken lassen von jemandem, der weiß, was er da tut. Damit’s euch nicht geht wie uns, stelle ich euch immer wieder Designer vor, deren Arbeiten ich einfach überzeugend finde (und bei denen ich rückblickend gern unsere Papeterie in Auftrag gegeben hätte). Diesmal will ich euch die Save the Dates und Einladungen und Dankeskarten von Susanne Rutz alias Sususumm aus München zeigen.

Die Ideen von Susanne sind individuell und wirken auf mich modern, humorvoll und im besten Sinne bayerisch. Die dunklen Pastelltöne und das Spiel mit den verschiedenen Drucktechniken sind etwas ganz anderes als das, was viele Online-Druckereien nach Schema F anbieten.

hochzeitseinladung-tuerkis-gelb-schleife

Ähnlich wie Rebekka Bais stellt auch Susanne die individuelle Geschichte ihrer Kunden in den Mittelpunkt. So entstehen einzigartige Designs voller Leben und Liebe. Ich habe Susanne für euch ein paar Fragen gestellt, um einen besseren Eindruck von ihrer Arbeit zu bekommen:

Letterpress, Siebdruck, Stanzungen – die Welt der Papeterie ist für Laien manchmal schwer zu überschauen. Was sind deine Lieblingsverfahren – und warum?

Ein bestimmtes Lieblingsverfahren habe ich eigentlich nicht, Design & Druckumsetzung müssen ineinandergreifen, damit eine einheitliche Hochzeitspapeterie entsteht. Gerade die vielen Möglichkeiten in der Papeteriewelt und die unterschiedlichen Vorstellungen meiner Hochzeitspaare machen meinen Job spannend!

Die hochwertigen Verfahren haben natürlich auch ihren Preis, den aber nicht jeder bereit ist zu zahlen. Welche Alternativen gibt es?

Natürlich ist es ein Traum jedes Grafikers, wenn sich der Kunde in der Druckumsetzung für besondere Techniken wie Letterpress oder Siebdruck entscheidet, ein wertiges Papier wählt oder diverse Druckveredelungen zum Einsatz kommen. Aber auch mit einfachen Mitteln wie mit Stempeln oder Aufklebern kann eine wunderbare Hochzeitspapeterie entstehen, die sich von A bis Z durchzieht.

hochzeitseinladung-hirsch-stempel-grau-gruen

Hochzeitseinladung mit Hitsch und Jagdthema

Sususumm – wie kam’s zum Namen?

Den Namen habe ich vor langer, langer Zeit spontan für meinen ersten E-Mail Account gewählt. Er entstand aus meinem Vornamen Susanne – und ein fleißiges Bienchen bin ich ja auch – meistens. Als ich mich dann einige Jahre später als Kommunikations-Designerin selbständig gemacht habe, habe ich den Namen einfach behalten.

Von der Ideenfindung bis zum fertigen Produkt – wie läuft das bei dir ab?

Zunächst findet ein Beratungsgespräch statt – telefonisch oder bei mir im Münchner Ladenbüro. Dabei legen wir dann zum einen die Gestaltungsrichtung fest, also romantisch, klassisch, puristisch und so weiter, und zum anderen die Druckumsetzung, also das Papier und die Druckart. Dann geht es um den Aufbau der Karte: Bei den Einladungen ist der inhaltliche Umfang entscheidend: sind mehrere Tage geplant wie ein Willkommensabend, der Hochzeitstag selbst und ein Sonntagsbrunch, bieten sich zum Beispiel eine Einladungsmappe mit Einlegern oder ein Einladungsheft an.

hochzeit-druck-papeterie-schmetterlinge

Klassisch-Letterpress_1

Lebkuchenherz_5

Wer ist die Susanne hinter Sususumm? 

Seit 2009 arbeite ich als selbständige Kommunikations-Designerinnen und betreue Kunden mit ihren kleinen und großen Marken.  Im Laufe der Zeit wurde die Gestaltung von Papeterie zu meiner Leidenschaft. Inzwischen habe ich mich auf private Feste wie Hochzeiten spezialisiert. Viele meiner Brautpaare melden sich ein paar Jahre nach Ihrem großen Tag wieder bei mir und bitten mich um ein Layout für eine Geburtsanzeige Ihres Kindes oder eine Einladung zur Taufe. Das freut mich dann sehr!

 

hochzeitseinladung-spruch-anders

papeterie-hochzeit-rosa-schreibschrift

Edelweiss_1

hochzeitseinladung-bayerisch-herz-vichy-herz

Alle Fotos: Sususumm

 

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de