Die Brautkleider, die ich euch diesmal vorstelle, sind, nun ja, sagen wir: anders – und genau deshalb will ich sie euch vorstellen. Basis ist der bayerische Klassiker, das Dirndl. Tian Van Tastique ist ein junges Designerlabel, das mit Exklusivität und Couture-Mode wirbt und dabei nicht mit der Betonung weiblicher Reize spart: Außenliegende Taillenmieder und tiefe Dekolletés sind sicher nicht jedermanns Sache, wenn’s ums Brautkleid geht. Doch die Kollektion mit ihrer Mischung aus provokantem Sexappeal, exklusiven Couturestoffen und traditionellen Schnitten ist allemal spannend – und definitiv einen längeren Blick wert.

Im Interview erzählt der Designer, was die Kleider von Tian Van Tastique so speziell macht.

Brautdirndl des Designers Tian Vantastique

Die Schnitte der Brautdirndl von Tian Van Tastique sind durchaus provokant – gleichzeitig betonen Sie die bayerisch-katholische Tradition der Kollektionen. Wie passt das zusammen?
Für mich ist gerade das Spiel zwischen Gegensätzen interessant. Mode, die nur in eine Schublade passt, hat für mich wenig Reiz. Das Dirndl gilt ja als etwas sehr Traditionelles, teils fast schon als spießig. Es mit seinen ursprünglichen Formen und Elementen neu umzusetzen sowie durch ungewöhnliche Umsetzung neu zu erschaffen, das ist mein Ziel.

Tian Van Tastique ist bislang vor allem für seine Couture-Dirndl bekannt. Seit Kurzem gibt es auch Brautkleider. Wovon haben Sie sich beim Entwurf der Kleider inspirieren lassen?
Mir ist immer ein Übergang wichtig, sprich von Tracht hin zu moderner Abendmode, wie auch von der Tracht zur Brautmode. Durch das Austauschen typischer Merkmale  verschiedener Moderichtungen und dem Hinzufügen neuer Ideen entsteht ein neuer Look, der die Marke Tian van Tastique unter Anderem auszeichnet.

Brautdirndl des Designers Tian Vantastique Brautdirndl des Designers Tian Vantastique

Geben Sie uns ein paar Beispiele, welche typischen Merkmale und welche neuen Ideen Sie speziell meinen?
Zum Beispiel werden mehrere teils transparente Stofflagen verwendet, die einen 3D-Look erzeugen. Desweiteren ist das Taillenmieder typisch für unsere Dirndl, sozusagen das signature piece von Tian Van Tastique. Wir verwenden zudem keine typischen Trachtenstoffe, sondern modische Stoffe aus der Abendmode – und kreieren auch selbst Tuche mit eigenen Designs.

Erzählen Sie ein wenig über sich – wie kam es zur Gründung von Tian Van Tastique, was hat es mit dem Namen auf sich, warum Trachtenmode?
Nachdem ich mich auf handgefertigte Abendmode spezialisiert hatte, kam ich als waschechter Bayer irgendwann nicht mehr darum herum, auch Trachtenmode zu entwerfen. Der Name Tian van Tastique besteht zum einen aus meinem Vornamen Christian und einem Worstpiel – “van tastique” verbindet den Flair französischer Couturiers mit grenzenloser Fantasie.

Brautdirndl des Designers Tian Vantastique Brautdirndl des Designers Tian Vantastique Alle Fotos: Tian Van Tastique

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

       

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS