Ok, wow, als ich die Bilder der heutigen Sommerhochzeit in den Pastellfarben Blau und Rosé und mit den von der Natur inspirierten Elementen sah, war sofort klar, dass ich euch die unbedingt zeigen muss. Wir alle träumen ja von der perfekten Hochzeit und für jede von uns sieht die sicherlich anders aus, doch was die Hochzeitsplanerin Sonja Neubert von Trauwerk hier gezaubert hat, ist wirklich ein Feuerwerk an Inspiration.

Eine entspannte, sommerliche Hochzeit

Das Paar hatte sich von Sonja eine Hochzeit „wie ein lockeres Sommerfest“ gewünscht. Und das bekam es dann auch: Nach der Trauung folgte der entspannte Empfang im Leeberghof am Tegernsee mit Kaffee und Kuchen und Live-Musik. Auf die Herren wartete eine feine Zigarren-Auslesen, vor dem Festessen stießen die Gäste noch einmal auf der mit Lampions geschmückten Terrasse an, und als perfektes Sinnbild einer Sommerhochzeit ließ die Gesellschaft den Tag wahlweise am Lagerfeuer auf der Terrasse oder bei der Party in der Bar ausklingen.

Konzept passend zur gemeinsamen Leidenschaft

Das Brautpaar verbindet eine gemeinsame Leidenschaft zu Pferden und zum Reiten. So war für Planerin Sonja Neubert klar, dass dieses Thema das tragende Element bei der Hochzeit sein würde und es entstand das Konzept “So weit die Hufe uns tragen”. Dass so ein Konzept nicht mal eben vom Himmel fällt und stundenlange Arbeit bedeutet, hat Sonja uns bereits vor einiger Zeit eindrücklich geschildert. Dort könnt ihr in allen Details nachlesen, wie man ein Konzept für eine Hochzeit entwickelt.

Auf der Hochzeit sollte alles ganz natürlich wirken

Doch nicht nur die Hufeisen fanden sich bei der Sommerhochzeit am Tegernsee in der Papeterie, im Ringkissen, bei der Tischdeko oder auf dem Kuchenbuffet wieder. Auch die Dekoration war ganz natürlich mit Baumstämmen und die Tischläufer aus Moos und Blättern erinnerten zudem an einen Waldboden, passend zu einem sonnigen Ausritt zu Pferde. Dazu diese unfassbare Menge an Blumen und Blättern und Blüten in zartem Pastell – hach Mädels, der Sommer kann kommen!

Statt Tischnummern benannte Planerin Sonja die Tische nach den Pferden des Paares, und der Bräutigam fällte eigenhändig einen Baum und sägte daraus das Ringkissen und einen Teil der Deko! Einfach schön, oder nicht?

Eigens gezüchtete Herz-Äpfel als Gastgeschenke

Das i-Tüpfelchen war das Gastgeschenk, das natürlich ebenfalls das Thema Natur und Pferde aufgriff: eigens für diese Hochzeit ließ Sonja Äpfel in Herz-Form mit einer “Love”-Inschrift züchten. Dafür orderte sie die Äpfel mehrere Monate im Voraus in einem Pilotprojekt.

Die Äpfel wuchsen in entsprechend geformten Schalen heran. Ich persönlich finde das ja eine mega Idee, vor allem in Hinblick auf Nachhaltigkeit. Denn ein nachhaltigeres Gastgeschenk als einen Apfel gibt es ja wohl kaum, oder? Solltet ihr übrigens noch mehr Inspirationen zum Thema Green Wedding suchen, dann hüpft doch mal bei unserer Rubrik Nachhaltig heiraten vorbei.

Individuelles Pferdemotiv auf der Einladungskarte

Ein Hingucker ist sicher auch die Papeterie, die im aufwändigen Lasercut-Verfahren speziell für die Hochzeit gefertigt wurden. Ich weiß, ich weiß: entweder man liebt diese Art der Papeterie, oder man hasst sie. Aber etwas besonderes bleibt sie doch immer! Schaut euch mal dieses zierliche Kunstwerk an, das Designerin Karoline Frau in Zusammenarbeit mit Planerin Sonja da entworfen hat!

Deko in Pastellfarben und aus Natur-Elementen war ein Highlight

Die Braut selbst sagte rückblickend: “Das gesamte Wochenende war perfekt, ohne dass es gezwungen wirkte!” Vor allem die Deko in Pastellfarben und aus Natur-Elementen war für sie ein Highlight bei ihrer Hochzeit, die “wie ein lockeres Sommerfest” daherkommen sollte.

Gleichzeitig sei sie vor allem froh gewesen, dass Hochzeitsfotografin Jelena Moro alles so schön festgehalten hatte. Sie selbst bei der Trauung nämlich so aufgeregt gewesen und habe die ganzen Details gar nicht so auf sich wirken lassen können. Ein Phänomen, das ich selbst bestätigen kann. Nun aber genug geschwärmt, her mit der Inspiration:

                   

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN Trauwerk | FOTOS Jelena Moro BRAUTKLEID Brautgalerie München | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS JuliaH Flowers | MAKE-UP & FRISUR Face Line | BRÄUTIGAM-OUTFIT Maßanzug von Ermenegildo Zegna gekauft bei Lodenfrey | RINGE skusa Schmuckgeschichten | PAPETERIE Studio Frau | GASTGESCHENK Best Formart | TORTE & BACKWERK Ebrus Kitchen | LOCATION LeeberghofREDNER Das KontorMUSIK Buck Roger & The Sidetrackers

 

 

 

 

 

 

 

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Messen & Events

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS