Ob es etwas schräg ist, dass ich mitten im Sommer über eine Winterhochzeit berichte? Vielleicht. Ob ich gerade keine anderen Hochzeiten habe, über die ich schreiben kann? Oh doch, definitiv. Warum ich trotzdem heute über diese elegante Hochzeit in Kupfer, Schwarz und Weiß erzähle? Weil sie so unfassbar schön ist und ich sie unbedingt mit euch teilen möchte. Jahreszeit hin oder her.

Klare Formen ohne viel Schnickschnack

Als ich die Bilder gesehen habe, ist mir spontan erst einmal die Kinnlade runtergefallen und ich war schockverliebt. Ich liebe es, wie alles aus einem Guss ist und sich die geometrischen Formen als klarer Faden durch diese winterliche Hochzeit ziehen. Zusammen mit der dezenten Blumendeko ergibt das ein total stimmiges Bild und es zeigt sich, dass es nicht immer pompös und opulent sein muss. Entwickelt wurde das Konzept von Denise Stock, die die Hochzeit auch fotografisch begleitet hat.

Tipp: Konzept und Planung in professionelle Hände geben

Dies ist übrigens einer der Tipps, die das Brautpaar für euch hat. Christina und Daniel haben nämlich die vollständige Konzeption und Planung in die Hände von Denise gegeben und sich am Hochzeitstag komplett überraschen lassen. Und was war das für eine traumhafte Überraschung! Perfektion bis ins letzte Detail und habt ihr eigentlich den Trau-“Bogen” gesehen?

Ich persönlich finde diese moderne Interpretation richtig toll und unglaublich passend zu dieser schlichten, eleganten Hochzeit.

Intime Trauung hoch oben in den Bergen

Ein weiterer Tipp, den euch Christina und Daniel mitgeben möchten, ist, bei der Auswahl der Dienstleister auf einen unkomplizierten Eindruck zu achten. So war es zum Beispiel auch möglich, dass die standesamtlich Trauung in einem kleinen Kaminzimmer stattfinden konnte.

Die Trauung war für die beiden übrigens der schönste Moment des Tages, da sie ihre Gäste ganz nah um sich hatten und es so zusammen mit der musikalischen Begleitung und den persönlichen Worte der Standesbeamtin eine sehr intime und wunderschöne Zeremonie geworden ist.

Traumhaftes Paarshooting in winterlicher Kulisse

Nach der Trauung gab es natürlich die obligatorische Fotosession und entstanden sind dabei traumhafte Paarbilder in winterlicher Kulisse. Christina und Daniel haben hier meiner Meinung nach auch alles richtig gemacht und sich mit festem Schuhwerk und Wintermantel ausgerüstet. Genau das rate ich meinen Paaren in der individuellen Hochzeitsberatung nämlich auch immer: seid für das Wetter richtig ausgestattet, dann habt ihr eine Sorge weniger und es entstehen trotzdem umwerfende Bilder.

Nun aber genug geschwärmt, lasst die Bilder einfach mal auf euch wirken:

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN Denise Stock | FOTOS Denise Stock | BRAUTKLEID Hey Love | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Belflair | MAKE-UP & FRISUR Zuzanna Grabias | BRÄUTIGAM-OUTFIT Suit Supply | RINGE RENÉSIM | PAPETERIE Create Your Card & Denise Stock | LOCATION Die Deantnerin | STANDESAMT Marmotta Alpin Hotel | MUSIK Mr. Jam

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de