Der Trend ist klar, auch bei uns im katholischen Bayern: Immer mehr Paare heiraten im Rahmen einer freien Trauung, also weitgehend gelöst von der Institution Kirche. Wie genau so eine freie Trauung abläuft, das könnt ihr in einem der ersten Artikel auf Hochzeitsgezwitscher nachlesen. Diese Hochzeit hier möchte ich euch als Inspirationsquelle ganz besonders ans Herz legen, weil auf den Bildern dieser Reportage von Annett Oschmann so ziemlich alle Elemente einer modernen Hochzeit zu sehen sind – und das in ziemlich außergewöhnlicher Umsetzung: Die Location (inmitten von München gelegen), die bezaubernden Outfits (nicht nur der Braut, sondern auch des Bräutigams), der Brautstrauß und das Ringkissen, äh, -nest, ein naked cake wie aus dem Bilderbuch und vor allem eine ganz spezielle Papeterie, die die Braut als professionelle Illustratorin selbstverständlich eigenhändig entworfen hat.

Vorwegschicken sollte ich vielleicht noch, dass beide einen echten Vogel haben. Zwei Papageien, um genau zu sein. Ricki und Egon, so die klingenden Namen der beiden Gefiederten, standen beim Hochzeitsthema Pate.

Die Suche nach dem Brautkleid

Das Farbthema war mint und peach, also zarte Pastelltöne, passend zum Vintage-Stil der Hochzeit. “Ergänzend zu meinem wunderschönen Brautkleid habe ich selbst den mintfarbenen Brautgürtel genäht. Ich wollte das Farbkonzept aus der Papeterie, das sich auch im Fascinator wiederfand, nochmals aufgreifen”, sagt die Braut.

Brautpaar in den Isarauen

Brautstrauß passend zu Vintage und Boho in peach, grün und weiß

braut-vintage-rueckenfreies-kleid

brautpaar-vintage-blauer-anzug

Die Trauung im Garten der Villa Floßlände

Im Süden Münchens fand das Paar die Location, ganz in der Nähe der Isar gelegen. Dort fand im Garten die Zeremonie zur freien Trauung statt. Die Entscheidung für diesen Ort fiel den beiden nicht schwer: Als das Paar bei der Besichtung der Villa Floßlände die Plastik eines Papageis in einem der beiden Villagärten  sah, sei es um sie geschehen gewesen.

hochzeit-deko-baeume-pompoms

flosslaende-muenchen-hochzeit-11

flosslaende-muenchen-hochzeit-12

flosslaende-muenchen-hochzeit-3

freie-trauung-muenchen-isar-flosslaende

Trauung in der Location Villa Floßlände in München

flosslaende-muenchen-hochzeit-16

flosslaende-muenchen-hochzeit-17

Ein Nest für die Trauringe

Das Paar erzählt: “Wir wollten von Anfang an kein klassisches Ringkissen und einigten uns sehr schnell auf ein Nest, was wiederum gut zum Motto mit den Papageien passte. Als meine Mutter das hörte, bot sie sich sofort an, das Nest selbst zu basteln. Das Ergebnis ist grandios! Schöner hätte man es nirgendwo kaufen können, und es steckt schon bei der Herstellung sehr viel Liebe mit drin.”

ringkissen-vogelnest-hochzeit

TRauringe und Verlobungsring in silber und gold geflochten

flosslaende-muenchen-hochzeit-2

flosslaende-muenchen-hochzeit-4

Wenn der Bräutigam das Bier anzapft

Nach der Trauung im Garten feierte die Gesellschaft vor Ort gleich weiter. Eine schöne Idee für alle, die ein wenig bayerisches Brauchtum in ihre Hochzeit integrieren wollen – oder einfach einen lässigen Start in den Nachmittag wollen: Der Bräutigam zapft ein Bierfass selber an (Schürze nicht vergessen, der Anzug muss schließlich noch den Rest des Tages durchhalten) und schenkt das Bier an die Gäste aus.

bierfass-anstechen-hochzeit

Bräutigam beim Bierfass-Anschlagen - schöner Hochzeitsbrauch

brauch-bayern-hochzeit-bier-anzapfen-braeutigam

Die Papeterie

Die Braut ist Illustratorin und Kommunikationsdesignerin. Unter ihrem Namen Julia Hirsch (bzw. geborene Rößle) gestaltet sie professionell Papeterie.  Über die Entstehung ihrer eigenen Hochzeitspapeterie erzählt sie: “Für uns war es selbstverständlich, die Gestaltung der Papeterie nicht in andere Hände zu geben. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht, mein eigener Kunde zu sein und einfach das machen zu können, was mir (und uns) besonders gefällt. Passend zum Hochzeitsmotto ist auch mein Stil: Sehr gerne zeichne ich mit einem Hauch von Vintage-Anmutung, und auch der ein oder andere Vogel taucht immer wieder in meinen Arbeiten auf. Außerdem ist das Handlettering, das Zeichnen von Schrift, eine  meiner liebsten Gestaltungsmöglichkeiten. Das durfte also auch nicht fehlen. So waren dann Einladungs- und Menükarten, Tischnummerkarten und Sitzplan überwiegend handgeschrieben.”

sitzplan-namenskarten-vintage-mini-klammern

papeterie-vintage-pastell-

papeterie-hochzeit-einladung-tischkarte-light-blue

Handgezeichnete Hochzeitseinladung im Vintage Look

trauringe-gold-silber-geflochten

Handgezeichnete Kalligrafie-Tischnummer im Vintage-Stil

papeterie-photo-booth-vintage-schreibschrift

Photobooth Accessoires mal anders mit Papageien

hochzeitsdeko-schleierkraut-vintage

Naked cake im herbstlichen Beeren Stil

Torte im naked cake Stil bei einer Hochzeit in der Münchner Floßlände

flosslaende-muenchen-hochzeit-6

flosslaende-muenchen-hochzeit-8

flosslaende-muenchen-hochzeit-7

Ein Tipp zum Schluss

“Anderen Paaren würden wir empfehlen, einfach auf ihr Bauchgefühl zu hören. Und es braucht nicht immer zwei Jahre Vorlaufzeit für eine perfekte Hochzeit – wir hatten gerade zwei Monate, um alles auf die Beine zu stellen, weil wir aus beruflichen Gründen recht kurzfristig ins Ausland gehen müssen und in Deutschland heiraten wollten.”

Danke an euch beide und Annett für diese herrlichen Bilder! Und viel Glück und einen guten Start in der Ferne!

Fotografin: Annett Oschmann, nartuerlich Fotografie
Location und Ort der Freien Trauung: Villa Floßlände, München
Papeterie: Julia Hirsch
Freier Rednerin: Ellen Trapp 
Brautkleid: Fashion New York (Schleife selbstgenäht), gekauft bei Gabi’s Brautmoden, Ismaning
Brautschuhe: Cox
Clutch: Vintage
Brautschmuck: Vintage, gekauft hier
Haarschmuck: Jazzafine
Ringkissen: Privat
Anzug: S.Oliver
Hemd: Ludwig Beck
Weste: Konen
Fliege+Einstecktuch: Cove & Co
Bräutigam-Schuhe: Görtz 
Trauringe: Rust Jewellery
Make-Up und Frisur: Natascha Leitmeier
Blumendeko: Villa Floßlände, München
Brautstrauß: Schönes aus Blumen
Torte: Konditorei Detterbeck
Motto/Stil der Hochzeit: Unsere Papageien-Vintage-Traumhochzeit

 

Hallo und Servus

Hochzeitsgezwitscher ist der Hochzeitsblog für alle, die in München, ganz Bayern und Österreich heiraten. Seit 2014 blogge ich hier unter anderem über

♥ echte Hochzeiten und Styled Shoots

♥ schöne Standesämter

♥ Tipps für die Planung von Hochzeiten

♥ und im Branchenbuch meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Übrigens: 2018 ist das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen!  Mehr…

ANZEIGEN

Events

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de