Weiter geht’s mit der zweiten Folge unserer neuen Serie rund ums Thema nachhaltig heiraten. Nachdem wir euch im ersten Artikel mit Tipps zu nachhaltiger Brautmode versorgt haben, geht’s heute um den großen Vorteil einer nachhaltigen Hochzeit, also einer Green Wedding. War die Maxime vor einigen Jahren noch „je größer und pompöser eine Hochzeit, desto besser und toller ist sie“, so hat sich das vor allem in den letzten Jahren geändert und immer mehr Paare entscheiden sich für eine ressourcenschonende Öko-Hochzeit. Woran das liegt? Lest selbst!

Was ist eine Green Wedding?

Vorweg die Frage: Was genau ist denn eigentlich eine nachhaltige Hochzeit? Muss dafür der Umwelt zuliebe wirklich auf alles Schöne verzichtet werden? Bei weitem nicht! Denn nachhaltiges Heiraten bedeutet nicht gleich Verzicht, sondern vielmehr bewusstes Auswählen und Handeln in Hinblick auf die Umwelt. Immer mehr Paare pflegen einen Lebensstil, der von Gesundheitsbewusstsein sowie der Ausrichtung nach Prinzipien der Nachhaltigkeit geprägt ist und möchten damit nicht bei der Planung ihrer Hochzeit aufhören.

Statt der Strandhochzeit auf Mallorca, für die extra alle einfliegen müssen, kann das zum Beispiel eine urbane Stadthochzeit mit kurzen Anfahrtswegen sein. Oder statt dem Fleisch- und Fischmenü ist es ein rein vegetarisches oder sogar veganes Menü. Ziel ist es stets, vor allem die CO2-Bilanz und damit den Umweltfußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Was ist der Vorteil einer nachhaltigen Hochzeit?

So weit, so gut, doch warum das Ganze? Plakativ gesagt: damit auch unsere Enkel noch etwas von der Erde haben. Die Anreise zur Location, das Hauptgericht mit saftigem Rinderfilet oder die die online bestellten Einladungskarten – das alles (und natürlich noch vieles mehr) trägt zum Ausstoß von CO2 und Methan bei. Beides sind Treibhausgase, welche bei zunehmender Konzentration in der Erdatmosphäre zur Klimaerwärmung führen. Die globale Erwärmung hat sich in den letzten Jahrzehnten beschleunigt und es gilt, sie einzudämmen. Der Fokus bei einer nachhaltigen Hochzeit liegt also darauf, vor allem CO2 im besten Fall zu vermeiden oder so wenig wie möglich davon auszustoßen.

Doch welche Möglichkeiten habt ihr, eure Hochzeit so klimaneutral wie möglich zu gestalten bzw. den CO2-Ausstoß gering zu halten? Ganz viele! Angefangen bei der Wahl der Location, weiter über Menü, hin zu Papeterie und Floristik – eure Green Wedding ist einfacher zu planen, als ihr vielleicht denkt! In diesem Artikel mit 17 Tipps für die Planung einer nachhaltigen Öko-Hochzeit haben wir euch schon einmal einen kleinen Leitfaden zusammengestellt.

Hintergrund: Die Artikelserie rund um nachhaltiges Heiraten

Abschließend noch ein paar Worte zum Thema Nachhaltigkeit, welches ja sehr vielfältig ist und für jeden an einer anderen Stelle anfängt. Die einen verzichten so gut es geht auf Plastik, die nächsten ernähren sich ausschließlich vegan und andere wiederum kaufen nur zertifizierte, fair hergestellte Kleidung.

Ich möchte an dieser Stelle gar nicht bewerten, ob das eine besser als das andere ist, denn meines Erachtens ist das Wichtigste, dass man etwas macht. Jeder Schritt in Richtung nachhaltiges Leben ist meiner Meinung der richtige und diese Artikelserie soll euch Ideen geben, wie ihr eine ressourcenschonende Öko-Hochzeit feiern könnt.

Ein kleiner Disclaimer zum Schluss: wir sind Bloggerinnen und keine ausgebildeten Fachfrauen, die sich mit dem Thema nachhaltiges Heiraten auseinandersetzen und dir unsere persönlichen Tipps an die Hand geben, die für uns in die Kategorie “Green Wedding” fallen. Was also für uns stimmig ist, wenn es um eine ressourcenschonende Eco-Hochzeit geht, ist für dich vielleicht zu wenig oder gar zu viel. Pick dir also gerne das raus, was für dich Sinn macht und umsetzbar ist oder nehme unsere Anregungen als Basis, um deine perfekte grüne Hochzeit zu planen.

Alle Artikel in der Serie über eine Green Wedding

In dieser Artikel-Serie sind geplant bzw. bislang erschienen (verlinkt):

  1. Green Wedding: 7 Tipps für nachhaltige Brautmode
  2. Green Wedding: Vorteil einer nachhaltigen Hochzeit (dieser Artikel)
  3. Green Wedding: Ideen für eine nachhaltige Deko
  4. Green Wedding: Nachhaltige Papeterie
  5. Green Wedding: Inspirationen für eine nachhaltige Floristik

 

FOTOS: Bernhard Hartl & Eva Maria Wöckl (2, aus dieser Green-Wedding-Hochzeitsinspiration mit glücklichen Schweinen) | Petra Fritzi Hennemann | Denise Stock

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

       

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS