27. April 2024

Auch ne Party am Abend eurer Hochzeit geplant – aber weißt du auch, wie lange und wie laut ihr feiern dürft? In einigen Locations gilt nämlich bereits ab 22 Uhr eine Art Sperrstunde: Musik ist dann oft nur noch in Zimmerlautstärke erlaubt. Was ihr unbedingt klären solltet und wie ihr auch dann eine tolle Party feiern könnt, erfährst du jetzt.

Dafür haben wir bei bei einem Profi-Team nachgefragt, das zusammen 30 Jahre Erfahrung mit Partys in Hochzeitslocations mitbringt: Martin Aupperle und Adrian Haug, Münchner DJs aus Passion und gemeinsam unter dem Namen DJ Alpina bekannt.

Streitthema „laute Musik“: Wer bestimmt denn eigentlich, wann und wie laut bei Partys die Musik laufen darf?

Die rechtlichen Regelungen sind ziemlich komplex. Im Grunde geht es darum, die Anwohner genauso wie die Partygäste vor zu lauter Musik zu schützen. Entscheidend ist am Ende das, was die Location vorgibt – und das variiert. 

Wovon hängt das ab? 

In der Stadt müssen sich die Locations zum Beispiel strikt an Beschränkungen halten. Als Nachbar würde ich mich auch nicht freuen, wenn jedes Wochenende im Sommer nebenan gefeiert wird. Auf dem Dorf ist das ein wenig entspannter – aber auch nicht viel. Am unproblematischsten sind Locations, die einsam irgendwo im Gelände stehen: eine Schlosshochzeit zum Beispiel oder eine Berghochzeit. In bayerischen Stadel-Locations habe ich schon bis zum Morgengrauen exzessiv gefeiert.

Ok, das lässt sich vor Vertragsschluss mit der Location klären.

Meistens. Unangenehm wird es, wenn die Location Lautstärke- oder Zeitbeschränkungen erst nach Vertragsabschluss einführt, weil es zum Beispiel neue behördliche Regelungen gibt. Dann haben die Paare zwar ein Kündigungsrecht, aber ob sie auf die Schnelle eine andere Location finden, bleibt dahin gestellt. 

Was rätst du Paaren, deren Traumlocation eine  frühe Sperrstunde hat?

Die Regeln werden sie nicht ändern können. Daher: Akzeptieren, dass die Hochzeit zum Beispiel ab 22 Uhr ruhiger sein wird. Eine Lösung könnte sein früher mit der Party zu starten, um die Zeit optimal zu nutzen. Oder in die Kellerbar der Location umzuziehen. Ganz neu und noch weitgehend unbekannt ist die Möglichkeit, die Party als Silent Disco weiterzuführen.

Du suchst noch einen DJ für deine Hochzeitsparty?

Dann mach direkt einen Beratungtermin mit den Jungs von DJ Alpina aus. Ehrliche Empfehlung!

Eine Silent Disco? Was ist das?

Dabei hören die Partygäste die Musik über Kopfhörer. Das ist nicht optimal, aber sicher besser als sich auf Zimmerlautstärke beschränken zu müssen.

Hm. Irgendwie schwer vorstellbar…

Ja, aber es ist zugleich auch etwas Ungewöhnliches, weil die meisten Gäste das nicht kennen. Ich persönlich habe das schon mitgemacht und war nach wenigen Minuten absolut überzeugt. Die Musik kann genau so laut gestellt werden wie bei einer klassischen Party – lediglich der Bass geht nicht in den Bauch, sondern nur ins Ohr. Das merkt man nach kurzer Zeit nicht mehr.

Was machen Gäste, die bei der Silent Disco nicht mitmachen wollen?

Die hören einfach die gleiche Musik – nur ohne Kopfhörer und in Zimmerlautstärke. Wer das Party-Feeling will, setzt einfach den Kopfhörer auf, vielleicht auch nur für ein paar Stücke.

Checkliste: Das solltest du mit der Location klären, wenn du eine Hochzeitsparty planst

Viele DJs und Bands sprechen selbst mit der Location über das Organisatorische. Wenn du selbst den Überblick behalten möchtest, dann besprich die folgenden Fragen mit der Location:

  1. Muss die Musik ab einem bestimmten Zeitpunkt leise gestellt werden? 
  2. Wie viel Dezibel sind dann noch erlaubt?
    Tipp: Alles unter 90db ist nicht mehr partytauglich.
  3. Fragt euch ehrlich, ob das für euch akzeptabel ist!
    Tipp: Wenn ihr noch viel Zeit bis zur Hochzeit habt und die Party für euch extrem wichtig ist, sucht euch eine andere Location in einsamer Lage – oder fragt euren DJ, ob er eine Silent Disco im Programm hat.
  4. Gibt es eine Ausweichmöglichkeit wie einen Keller oder anderen Raum? 
  5. Wo stehen das DJ-Pult, die Technik und die Lichter?
    Tipp: Fragt vor allem dann nach, wenn der Raum eh schon klein ist. Klärt, wie viel Platz dann noch für die Tanzenden bleibt
  6. Dürfen wir Geräte einsetzen wie eine Nebelmaschine, ein Tischfeuerwerk oder auch eine Konfetti-Kanone? 

Beteiligte Dienstleister:

Musik: DJ Alpina

Martin und Adrian sind professionelle DJs aus München. Sie begleiten passioniert Hochzeiten in ganz Bayern und sorgen für unvergessliche Partys. 

Tausche dich mit uns aus


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stöbere weiter im Blog

GU-Hochzeitsplaner im Test

Finde deine Hochzeits-Dienstleister


Fotograf:innen, Goldschmied:innen, Locations und mehr – Menschen, die wir dir aus ganzem Herzen empfehlen.