Ich habe es schon oft gesagt und werde auch nicht müde, es immer wieder zu betonen: Nachhaltig heiraten bedeutet alles andere als öko und Verzicht, ganz im Gegenteil, eine nachhaltige Hochzeit ist in der Tat ziemlich einfach zu organisieren, wenn man ein paar Punkte beachtet. Und da die Praxis doch immer viel mehr Spaß macht als die Theorie, habe ich euch heute einen wundervollen Styled Shoot für eine nachhaltige Frühlingshochzeit in Naturtönen mitgebracht.

Veitsburg in Ravensburg als Shooting Location

Organisiert wurde das Shooting von Sarah Hämmerle von Herzensangelegenheiten. Sie hat sich mit einer ganzen Schar an Dienstleistern zusammengetan und diese frühlingshafte Hochzeitsinspiration in weiß, beige und natur auf die Beine gestellt. Geshootet wurde auf der Veitsburg in Ravensburg, dem Wahrzeichen der Stadt und Hochzeitslocation mit Standesamt. Diese Kombination ist vor allem für diejenigen unter euch interessant, die ihre standesamtliche Trauung und die anschließende Feier auf den selben Tag legen wollen und keine Lust auf große Fahrerei haben.

Wie immer, wenn bei uns ein Shooting oder eine Hochzeit eingereicht wird, habe ich natürlich auch Sarah gefragt, inwiefern das Thema Nachhaltigkeit bei dem Styled Shoot eine Rolle gespielt hat. Tatsächlich eine große! Welche Punkte dabei aufgegriffen wurden und inwiefern das nachhaltig ist, das fasse ich euch hier zusammen:

Nachhaltiger Aspekt Nr.1: Standesamt und Feierlocation an einem Ort

Die Veitsburg erhebt sich nicht nur majestätisch über Ravensburg und bietet eine tolle Aussicht auf die Stadt, sie lässt euch auch zwei Fliegen mit einer Klappen schlagen: Das standesamtliches Ja-Wort und die Feier im Anschluss. Das ist nicht nur aus organisatorischen Gründen ein echter Pluspunkt, sondern auch die Umwelt freut sich, denn ihr spart euch und euren Gästen den Fahrtweg vom Standesamt zur Location. Mein Tipp also, wenn ihr nachhaltig heiraten wollt: Sucht euch eine Location wie die Veitsburg, an der ihr euch standesamtlich trauen lassen und im Anschluss feiern könnt, um die Umweltbelastung durch die Autofahrt gering zu halten.

Nachhaltiger Aspekt Nr. 2: Alle Dienstleister:innen aus einer Region

Ein weiterer Aspekt, der diese frühlingshafte Hochzeitsinspiration in Naturtönen nachhaltig macht, sind die Dienstleister, die alle aus der Region stammen. Ob Fotografin, Outfits, Floristik, Styling, Deko, Papeterie, Backwerk oder Schmuck: alle Beteiligten sind aus der Region, wodurch natürlich hier auch die Wege kurz ausfallen und ihr vor allem auch vorab bei der Planung schon viel Zeit und viele Fahrten spart. Daher mein Tipp: Falls ihr nicht gerade in einem 5-Seelen-Dörfchen wohnt, dann schaut euch doch einmal im Ort oder der Nachbarstadt um, was dort so angeboten wird und auf welche Dienstleister:innen ihr zurückgreifen könnt. Übrigens: Ein Video gibt es auch und eine Zusammenfassung aller an diesem Shoot beteiligter Dienstleister:innen findet ihr wie immer ganz am Ende des Blogartikels.

Nachhaltiger Aspekt Nr. 3: Trockenblumen!

Auch zu dem Thema Trockenblumen-Hochzeit habe ich euch schon in einigen Artikeln vorgeschwärmt, warum sie toll sind. Ob Blumen, Eukalyptus, Kräuter, Weizen oder Gräser – die Vielfalt an modernen Trockenblumengestecken ist wirklich riesig mittlerweile und vor allem bei vielen Florist:innen zu bekommen. Alleinstehend oder zusammen mit echten Blumen gemischt: Beide Varianten sind eine tolle Alternative zu einer herkömmlichen Blumendekoration und ihr könnt sie wunderbar nach eurer Hochzeit weiterverwenden. Mein Tipp: Wählt zeitlose Farben wie hier beim Styled Shoot in weiß, beige oder natur, dann passen die Trockenblumen garantiert zu eurem Zuhause oder dem eurer Gäste und sind auch unabhängig von der Jahreszeit.

Nachhaltiger Aspekt Nr. 4: Schmuck aus fairtrade-zertifizierten Edelmetallen

Genauso wie beispielsweise Diamanten ist Gold bzw. generell Edelmetalle ein ganz heikles Thema, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Auch ich habe mir bis vor wenigen Jahren kaum darüber Gedanken gemacht, woher denn eigentlich die Materialien meiner Ringe, Ketten oder Ohrringe herkommen, und umso betroffener war ich, als ich mich mal etwas reingelesen habe. Die Minenarbeiter:innen sind oft sehr gefährlichen Bedingungen ausgesetzt, Kinderarbeit ist nicht selten und die verwendeten Chemikalien schaden den Menschen und der Umwelt. Indem ihr euch also so wie hier beim Styled Shoot für Schmuck aus Fairtrade-Gold oder -Silber entscheidet, könnt ihr einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft der Bergarbeiter, ihrer Familien und Gemeinden beitragen.

Nachhaltiger Aspekt Nr. 5: Regionale und saisonale Produkte

Auch bei der Papeterie, dem Naschwerk und der Tischdeko lässt sich eure Hochzeit spielend leicht nachhaltig(er) gestalten. Achtet beispielsweise bei der Deko wie hier beim Shoot auf Naturmaterialien wie Holz oder bei der Papeterie auf umweltschonende Materialien und Herstellungsprozesse. Wird regional gedruckt, FSC-Papier verwendet und wie sieht es mit der Papierbleiche aus? Und wie sieht es mit dem Essen aus? Wo kommen das Fleisch, der Fisch und die sonstigen Lebensmittel her? Regional und saisonal sind hier auf jeden Fall ein guter Leitfaden, den die Dienstleister:innen bei diesem tollen Frühlings-Styled-Shoot beachtet haben und den ich euch sehr ans Herz legen möchte.

Ihr seht also, dass eine Green Wedding gar nicht so schwer auf die Beine zu stellen ist, wenn ihr ein paar Punkte beachtet. Und wenn dann noch so tolle Inspirationen wie bei dem Styled Shoot entstehen, schlägt mein grünes Herz noch höher. Euers auch?

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN weiß, beige, natur | PLANERIN Herzensangelegenheiten – weddings & events | FOTOS Meike Carolina | VIDEO Martin WojenekBRAUTKLEID Hochzeitsblüte | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Stiel und Blüte Ravensburg | BRAUTSCHMUCK & RINGE Sonja Wetzel | MAKE-UP & FRISUR Lisa Goetz, Konstanz | DEKO Felipa Design | BRÄUTIGAM-OUTFIT Mode Reischmann | PAPETERIE Wildchilds Lovebirds | GASTGESCHENK & GESCHIRR Claudia Scheck | TORTE & BACKWERK Tortenrosa | LOCATION Veitsburg | MODELS Katharina & Joachim | MUSIK Judith MuschlerVW BULLI Project Emma

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

       

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS