Huiuiui, als ich vor einigen Wochen unser Einsendungs-Postfach geöffnet habe, wäre ich fast vom Stuhl gefallen, als ich die – verzeih mir die Wortwahl – hammermäßigen Knallerfotos des heutigen Styled Shoots gesehen habe. Nicht nur die Bilder haben mich sofort überzeugt, sondern auch die Idee dahinter: Eine intime Hochzeit zu zweit in den Bergen nachhaltig umgesetzt.

Berge, Elopement und Nachhaltigkeit in einem Styled Shoot vereint

Doch lass mich mit meiner Schwärmerei einmal von vorne anfangen. Wie du vielleicht gemerkt hast, sind drei der Fokusthemen dieses Blogs Heiraten in den Bergen, kleine Hochzeiten und Nachhaltigkeit. Mein kleines Bloggerinnen-Herz schlägt in der Regel schon höher, wenn wir Einsendung zu einem dieser Themen bekommen. Du kannst dir also vorstellen, wie hoch es beim Anblick dieses traumhaften Styled Shoot von Lisa und Max von Lichterfunkeln Fotografie gehüpft ist! Warum? Na, weil es alle drei Themen vereint. Und falls du dich jetzt fragst, was doch gleich noch mal ein Styled Shoot ist, lass mich dich erleuchten: Bei einem Styled Shoot handelt es sich um eine fiktive Hochzeit, für die sich mehrere Dienstleister:innen zusammengetan haben, um dir Inspirationen in ihrer reinsten Form zu bieten.

Alpen als perfekte Location für intime Hochzeit

Auch Lisa und Max haben sich Gedanken gemacht, wie denn so eine Hochzeit zu zweit aussehen kann und geben dir in diesem Shoot tolle Anregungen mit. Wie immer bei Einsendungen, habe ich natürlich auch die beiden gefragt, warum sie sich für die Chiemgauer Alpen als Shooting-Location entschieden haben. Ihre Antwort darauf: “Die Berge sind für uns Kraftort und Inspirationsquelle. Ein Elopement mit den riesigen Felsformationen als Trauzeugen – könnte es etwas Schöneres geben?” Ganz ehrlich: Wenig, wenn du mich fragst. Vor allem, wenn du und dein:e Partner:in, so wie hier bei diesem Inspirations-Shooting, das atemberaubende Bergpanorama ganz für euch allein habt und Vogelgezwitscher eure intime Trauung begleitet.

Übrigens: Bei der heutigen Inspiration war das Brautpaar nur zu zweit als es ein paar persönliche Worte ausgetauscht hat, aber natürlich könnt ihr beispielsweise auch eine:n freie:n Redner:in mitnehmen, der oder die eurer Zeremonie einen offizielleren Rahmen gibt.

Erst Wanderung, dann Eheversprechen bei Alpenglühen

Generell stehen dir bei einem Elopement alle Türen offen, da du nur für dich und dein:e Partner:in planst. Bei diesem Styled Shoot ging es bereits um 4.30 Uhr los zu einer kleinen Wanderung mit Stirnlampe. Das Ziel: ein schöner Aussichtspunkt. Während einer kurzen Rast an einer Hütte schrieb das Brautpaar ein paar persönliche Worte auf und tauschte diese dann später bei unfassbar schönem Alpenglühen aus. Und bevor du jetzt auf komische Gedanken kommst: Nein, es wurde natürlich nicht schon morgens in aller Herrgottsfrüh geschnapselt, das Alpenglühen bezeichnet nur das Lichtspiel beim Sonnenaufgang bzw. -untergang.

Veganes Picknick, Trockenblumen und “Leave No Trace”-Zertifikat

Auch wenn dir das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist. hast du viele Optionen, diese bei einer Hochzeit zu zweit umzusetzen. Bei dieser Inspiration gab es im Anschluss an das Eheversprechen ein ausgiebiges Picknick, welches übrigens rein vegan war (dafür gibt’s von mir als Veganerin natürlich noch einmal ein extra Nachhaltigkeitspünktchen). Zudem bestand zum Beispiel der Brautstrauß aus Trockenblumen, die nach der Hochzeit weiterverwendet werden können.

 

Auch bei der Auswahl der Dienstleister hast du die Möglichkeit, der Idee einer Green Wedding zu folgen. Lisa und Max sind beispielsweise “Leave No Trace”-zertifizierte Fotografen. Das bedeutet, dass sie während ihrer Shootings auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur achten. Sie hinterlassen unter anderem beim Sektkorken knallen lassen keinen Müll und suchen den Korken so lange, bis er ordnungsgemäß entsorgt werden kann. Auch beim Thema Brautkleid kannst du wie die beiden nachhaltig handeln und ein Second Hand-Brautkleid kaufen. Jetzt aber genug geschrieben, lass dich einfach selbst verzaubern: 

Beteiligte Dienstleister

FOTOS & KONZEPT Lichterfunkeln FotografieBRAUTKLEID Modeca (gefunden Second Hand) | BRÄUTIGAM-SOCKEN Roadtyping | LUNCHBOX Pura RestaurantMODELS Alexandra & Anton Benesch

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

       

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS