Ein Farbkonzept für eine Hochzeit zu erstellen ist gar nicht so schwierig. Das Paar, das ihr auf den Bildern dieser Hochzeitsreportage des Münchner Fotografen Flo Fotografie seht, macht’s vor. Ani und Philip haben sich für ihr Farbkonzept für Gelb und Blau entschieden. Bis ins kleinste Detail haben die beiden dieses Konzept durchgezogen.

Farbkonzept-Beispiel in Gelb und Blau

Am Beispiel ihrer Hochzeit zeige ich euch, die ihr ein Farbkonzept für eure Hochzeit erstellen könnt, was ihr beachten solltet und wie das dann in der Praxis aussehen könnte:

1. Moodboard mit verschiedenen Farbkonzepten anlegen

Macht euch als erstes Gedanken dazu, welche Farbe oder Farben ihr betonen möchtet. Dazu könnt ihr euch zum Beispiel ein eigenes Moodboard anlegen. Am leichtesten geht das auf Pinterest, indem ihr dort in verschiedenen Pinnwänden Bilder mit euren jeweiligen Farbideen sammelt. Beispiel: In der Pinnwand Gelb-Blau sammelt ihr Bilder, die genau diese Farbkombi zeigen, in der Pinnwand Rot-Gelb-Orange die jeweils dazu passenden Fotos.

2. Bereiche bestimmen, in denen das Farbkonzept zum Ausdruck kommen soll

Überlegt euch dann, in welchen Bereichen eurer Hochzeit ihr die Farben gestalten könnt. Beispiele sind:

  • Die Papeterie, also die Einladungskarten, die Tischnummern und Namenskärtchen.
  • Die Blumen, also Brautstrauß, Haarkranz, Tortenblumen und Tischblumen.
  • Die Tischdeko, also Vasen, Servietten, Tischdecken, Kerzenständer, die Kerzen selbst natürlich.
  • Euer Outfit, und da insbesondere die Accessoires, also Schmuck, Schuhe und Schärpe für die Braut und Anstecksträußchen, Fliege/Krawatte, Socken und Schuhe beim Bräutigam.

Beispiel für die Umsetzung des Farbkonzept

Schaut mal genau auf die Details bei Ani und Philip. Das Farbkonzept haben sie mit diesen Accessoires integriert:

Braut: Brautstrauß, Blumen-Haarkranz, Armband, Jeans-Jacke,

Bräutigam: Anzug, Anstecksträußchen, Einstecktuch, Socken, Fliege

Deko: Blumen in der Ringschatulle, Servietten, Kraftpapier-Namenskärtchen, Tischdeko-Blumen, Candybar-Tüten, Mini-Lampion-Kette, Bar-Deko (Zitronen, Orangen)

3. Dienstleister informieren

Im nächsten Schritt gebt euren Dienstleistern Bescheid, was genau ihr euch vorstellt. Sagt dem Floristen zum Beispiel, welche Farben im Brautstrauß vorkommen sollten und zeigt ihm Beispiele, die ihr im Netz gefunden habt – am Besten natürlich von eurem Pinterest-Board.

4. Zum Konzept passende Deko und Accessoires besorgen

So, und dann geht’s ans Shopping! Farbige Socken und eine ausgefallene Fliege für den Bräutigam zum Beispiel, Schmuck für die Braut und natürlich Deko-Accessoires wie farbige Kerzen oder Kerzenhalter. Fragt aber auf jeden Fall zuerst bei euren Dienstleistern nach, ob deren Fundus vielleicht passende Teile umfasst, dann könnt ihr euch diese leihen und müsst sie nicht extra kaufen. Das ist in der Regel nicht nur billiger, sondern auch für alle wichtig, die nachhaltig heiraten wollen.

5. Feiern!

Das Konzept steht, die Farbtupfer sind besorgt und die Dienstleister wissen Bescheid. Fehlt eigentlich nur noch Eines: Macht euch locker, lasst die Dinge laufen, verkrampft nicht und feiert eure Hochzeit! So wie Ani und Philip das gemacht haben.

Das sagt das Paar über seine Hochzeit

Rückblickend sagt Ani auf meine Bitte, euch ein paar Tipps für eure Planung mit auf den Weg zu geben: “Eine Hochzeitsfeier zu planen ist so vieles: schön, zeitaufwändig, finanziell intensiv, anstrengend und sollte aber in erster Linie Spaß machen und man sollte nie aus den Augen verlieren, warum man eine Hochzeitsfeier macht.

In unserem Fall haben wir die Hochzeitsfeier vor allem als Dankeschön für unsere Freunde und Familie gesehen. Dass sie uns nun schon über zehn Jahre gemeinsam begleiten und man zusammen schon so viel Schönes erlebt hat.

Bei der Planung sollte man zum einen zu Anfang einen Budgetrahmen festlegen und davor sowie auch während den Vorbereitungen Prioritäten setzen. Es gab bei uns so vieles was wir machen wollten – ok, vor allem ich 😉 – und es war wichtig, hier auch Abstriche zu machen. Nicht nur, weil man ja nicht Vollzeit Zeit hat, die Hochzeit vorzubereiten, sondern weil das Budget dann doch schnell aus allen Nähten platzt.”

Und der schönste Moment der Hochzeit? 

“Puh, das ist schwer. Es gab so viele. Das gemeinsame Fertigmachen in der Früh mit meinen beiden Schwestern. Philip das erste Mal zu sehen und gemeinsam bei strömenden Regen in die Location zu fahren. Dann dort austeigen, der Regen hört auf – auch für den restlichen Tag – und die Sonne kommt raus. Die Freie Trauung und dabei all die strahlenden Gesichter unserer Freunde und Familie zu sehen.

Der unglaublich schöne, beschwingte, unbeschwerte, glückliche Empfang vor der Tenne, mit Drinks, Mölky, Nageln und viel Lachen. Die Fotoecke. Das gemeinsame Tanzen bis in die Nacht. Das gemeinsame nach Hause fahren mit dem Shuttlebus.”

Ich finde, man sieht deutlich, wie viel Arbeit einerseits in der Planung steckte, und wie gut es den beiden dann gelungen ist, loszulassen, und einfach nach Herzenslust zu feiern. Schaut mal, hier der Tag im Überblick:

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN Vintage & Boho / Gelb & Blau | FOTOS Flo Fotografie, München | PLANER DIY | BRAUTKLEID La Donna Hochzeitsatelier, Schierling | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Maja Klein von Rosalieblumen, Germering | MAKE-UP DIY | BRÄUTIGAM-OUTFIT Suit Supply, München| RINGE Felix Almstadt, München | PAPETERIE DIY | GASTGESCHENK selbstgemachte BBQ-Sauce, passend zum Grillbuffet | LOCATION Alte Tenne, Eder am Holz, Moosinning | REDNER Alexander Nadler | MUSIK Marie & Peter

Hallo und Servus

Hochzeitsgezwitscher ist der Hochzeitsblog für alle, die in München, ganz Bayern und Österreich heiraten. Seit 2014 blogge ich hier unter anderem über

♥ echte Hochzeiten und Styled Shoots

♥ schöne Standesämter

♥ Tipps für die Planung von Hochzeiten

♥ und im Branchenbuch meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Übrigens: 2018 ist das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen!  Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de