Hochzeits-Papeterie: Überblick über die Trends 2017

Wenn ihr in diesem Jahr heiratet, dann habt ihr inzwischen vielleicht euren Hochzeitstermin festgelegt und auch die Location steht. Dann wird es dringend Zeit für das Thema Papeterie, also Save-the-Date-Karte, Einladung, Tischnummern, Namenskärtchen, Menu, Tagesablauf, Dankeskarte. Das wären die Klassiker, die die meisten von uns für ihre Hochzeit haben wollen. Allein die gestalterische Vielfalt, aus der ihr wählen könnt, ist schier überwältigend. Damit meine ich nicht nur die Form, sondern vor allem das Design. Ich gebe zu: Würde ich 2017 heiraten, ich hätte meine liebe Not, mich zu entscheiden. Damit ihr eure Auswahl zumindest ein bisschen eingrenzen könnt, stelle ich euch immer wieder Papeterie-Designer und -Shops vor, die mich überzeugt haben. Nicola Honer und ihr Farbgold-Design aus München war schon mehrmals dabei, ihre Kollektion 2017 schießt aber schlicht den Vogel ab. Nicht nur ausgesprochen hübsch in Szene gesetzt sind die einzelnen Sets, an ihnen lassen sich auch die aktuellen Papeterie-Trends skizzieren – und die will ich euch am Beispiel meiner acht Favoriten gern mal zeigen.

Metallic bleibt, Vintage geht

Schon seit ein paar Wochen liegen die Farbgold-Bilder in meinem Ordner der kommenden Themen, im Redaktionsplan hatte ich die “Trends rund um die Hochzeitspapeterie 2017” bewusst auf Anfang Februar gesetzt, weil das für viele von euch der Zeitpunkt ist, zu dem ihr euch damit beschäftigt. Umso mehr freute es mich, erst vor wenigen Tagen einen Artikel von meiner Blogger-Kollegin Katja zum gleichen Thema zu entdecken – und noch mehr, als ich las, dass wir offenbar ähnliche Erwartungen an 2017 haben. Und die sehen in meinen Augen so aus:

Es bleibt: Kalligrafie, Metallic-Töne, Pastell, kräftige Farben, abstrakte Formen, Boho

Es kommt: Grün, Natur, elegante Moderne

Es geht: Kraftpapier, Spitze, Vintage

Ganz praktisch in Papeterie umgesetzt sieht die Sache dann so aus, wie ihr es in den folgenden acht Serien von Farbgold sehen könnt. Nicola selbst beschreibt ihre Kollektion so: “Klare Linien und puristisch-geometrische Formen finden sich ebenso bei den neun neuen Kartenserien wie verträumte Designs und romantische Schriftzüge.” Und damit die einzelnen Papeterie-Serien den letzten Schliff an Individualität erhalten, sind einige Elemente sogar handgezeichnet! Ich sag mal: frohes Stöbern!

 

1. Geometrische Motive, Gold und 20er-Jahre-Schrift

hochzeit-einladung-lila-gold

hochzeit-einladung-lila-gold-2

 

2. Kupfer und Pastell

hochzeit-schreibschrift-punkte-kupfer

hochzeit-schreibschrift-punkte-kupfer-3

hochzeit-schreibschrift-dankeskarte-punkte-kupfer

hochzeit-schreibschrift-papeterie-punkte-kupfer-2

 

3. Natur, Geometrie und schlichte Eleganz

hochzeit-papeterie-pastell-geometrisch

hochzeit-papeterie-pastell-geometrisch-2

hochzeit-papeterie-pastell-geometrisch-3

hochzeit-papeterie-pastell-geometrisch-4

 

4. Retro-Motive modern interpretiert

hochzeit-papeterie-retro-geometrisch

hochzeit-papeterie-retro-geometrisch-3

hochzeit-einladung-retro-geometrisch

 

5. Ungewöhnliche Kartenformen und kalligrafischer Schriftfont

hochzeit-marmor-pastell-papeterie

hochzeit-marmor-pastell-papeterie-2

hochzeit-menu-marmor-pastell-papeterie-2

 

6.Colourblocking und moderne Romantik

hochzeit-einladung-romantisch-rosa-farbgold-schwarz

hochzeit-romantisch-rosa-farbgold

hochzeit-einladung-romantisch-rosa-farbgold

hochzeit-einladung-romantisch-rosa-farbgold-2

 

7. Boho, Hippie und Federn

farbgold-hochzeit-papeterie-boho-gold-feder

farbgold-hochzeit-einladung-boho-gold-feder-1

farbgold-hochzeit-menu-boho-gold-feder

 

8. Kräftige Farben und Metallictöne

hochzeit-einladung-blumen-dunkelrot-rosen

hochzeit-einladung-blumen-dunkelrot-1

hochzeit-einladung-blumen-dunkelrot-schwarz

 

Fotos: Barbara Meyer-Selinger

 

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250
DaWanda - Products with Love

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de