Der Trauring ist DAS Symbol für die Ehe und die Wahl sollte gut überlegt sein, schließlich tragt ihr ihn vermutlich ein Leben lang. Gold oder Platin, mit Brillanten oder doch lieber ohne: eure Möglichkeiten sind grenzenlos und können zugegebenermaßen manchmal ganz schön überfordern. Umso wichtiger ist es, dass ihr einen guten Fachmann oder eine gute Fachfrau an der Hand habt, die euch bei der Entscheidung unterstützen.

Genau solche Fachleute sind die Familie Egger von Juwelier Egger in Gräfelfing im Münchner Westen. In ihrer JuwelenManufaktur findet ihr nicht nur besondere Trauringe, sondern werdet rundum persönlich betreut. Warum wir sie sonst noch von Herzen empfehlen, das erzählen wir euch gerne.

Trauring-Experten in zweiter Generation: Juwelier Egger in Gräfelfing

Als wir uns bei „den Eggers“ umgesehen haben, waren wir erstaunt, dass sie wirklich ein Familienunternehmen im wahrsten Sinne sind. Neben Gründer Erich und seiner Frau Claudia gehören mittlerweile alle drei Kinder mit dazu. Obwohl Frederik, Fabian und Felicia zunächst andere Wege eingeschlagen hatten, sind sie schließlich doch in das elterliche Juweliergeschäft mit eingestiegen. Nicht etwa, weil sie mussten, sondern weil jeder für sich die Leidenschaft für Schmuck und Juwelen entdeckt hat. Genau diese Passion ist es auch, die wir bei unserem Gespräch gespürt haben und die euren Trauring-Kauf zu einem besonderen Erlebnis machen. Versprochen!

Zwischen Goldschmied und Juwelier: „Die Eggers“ schlagen die Brücke

Das besondere bei Familie Egger ist, dass sie weder eine reine Goldschmiede noch ein klassischer Juwelier sind. Stattdessen vereinen sie beides und sind vielmehr eine Juwelen-Manufaktur. Insgesamt sieben Mitarbeiter:innen fertigen den hochwertigen Schmuck und die Trauringe im eigenen Atelier im Münchner Westen an und zaubern euch individuelle und besondere Eheringe. Dabei arbeiten sie ausschließlich mit 18-karätigem Gold, Platin 950 und edlen Diamanten.

Eheringe aus recyceltem Gold und mit konfliktfreien Diamanten

Auf unsere Frage, woher sie eigentlich ihr Gold beziehen, erzählte uns Felicia, dass sie seit 2007 kein Gold mehr nachgekauft haben. Stattdessen bereiten die Eggers recyceltes Altgold professionell auf und verarbeiten es für den Schmuck und die Eheringe.

Doch keine Sorge: Das Gold unterscheidet sich dabei in keiner Weise von neu gewonnenem Gold und ist somit auch noch gut fürs Gewissen. Stichwort Nachhaltigkeit. Auch sämtliche Edelsteine beziehen die Eggers aus konfliktfreien Gebieten. Dabei ist es ihnen wichtig, ihre Händler zu kennen und sich mehrfach pro Jahr direkt vor Ort ein eigenes Bild zu machen.

Ein Juwelier fürs Leben mit toller Beratung

Doch nicht nur mit den Händlern pflegt die Familie ein enges Verhältnis. Ihr als Kund:innen seid ihnen natürlich besonders wichtig. „Der Kunde ist König“ ist bei den Eggers nicht nur ein Spruch, sondern wird wirklich gelebt.

Nicht selten kennen sie ihre Kund:innen namentlich und haben neben den Trauringen auch schon den Verlobungsring und andere Schmuckstücke angefertigt. Auch einen Memoire-Ring könnt ihr später in der Münchner Juwelen-Manufaktur der Eggers anfertigen lassen.

Kurz: Die Eggers sind euer Juwelier fürs Leben. Und während ihr bei so manch großem Geschäft mit Extrakosten für einen Probering oder das Beratungsgespräch rechnen müsst, sind solche Leistungen bei der Familie Egger selbstverständlich mit inbegriffen.

Faire Trauring-Preise aufgrund eigenen Ateliers

Ein weiterer Pluspunkt, weshalb wir euch die JuwelenManufaktur der Familie Egger für eure Trauringe von Herzen empfehlen, sind die fairen Preise. Ihr kennt’s vermutlich von euch selbst, dass ihr beim Wort „Juwelier“ eher hohe oder manchmal sogar überteuerte Preise erwartet.

Dadurch, dass die Eggers eure Eheringe ohne Zwischenhändler im eigenen Atelier anfertigen, bieten sie euch ihre hochwertigen Trauringe zu einem sehr fairen Preis an. Dieser ist natürlich abhängig vom Material, der Dicke und Breite des Ringes sowie natürlich des Durchmessers. Als groben Richtwert könnt ihr aber mit 1500 bis 2000 Euro für das Set aus klassischem Damen- und Herrenring kalkulieren.

Fazit: Direkt Beratungstermin für eure Eheringe vereinbaren

Unser Fazit ist damit klar: Schaut unbedingt bei Juwelier Egger in Gräfelfing vorbei, wenn ihr hochwertige und besondere Eheringe mit exzellenter Beratung haben möchtet. Insbesondere diejenigen unter euch, die individuell angefertigte Trauringe haben möchten, kommen unseres Erachtens nicht an Familie Egger vorbei. Ihre JuwelenManufaktur im Münchner Westen ist wirklich einzigartig und die Eggers überzeugen durch Kompetenz, Individualität und Herzlichkeit. Einfach eine ganz klare Herzensempfehlung!

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS