Was für ein Ritt! Als ich vor ziemlich genau drei Jahren meinen ersten Blogpost schrieb, hätte ich nie gedacht, wo mich Hochzeitsgezwitscher einmal hinführen würde. Inzwischen ist der Blog weit mehr als ein nettes Hobby als Ausgleich zu meiner eigentlichen Arbeit als Journalistin und Texterin. Er ist ein fester Bestandteil der deutschen Hochzeits-Blogosphäre geworden. Klein, aber fein, mit klarem Fokus auf Bayern und Österreich, das war von Anfang an das Konzept – und ihr habt mich immer und immer wieder mit euren lieben E-Mails, Briefen und in Gesprächen bestätigt, dass der Blog auf dem richtigen Weg ist. Dafür ein großes Danke! Naja, und weil so ein professioneller Blog nicht einfach vor sich hin wachsen kann, während Google und die Blog-Software WordPress in rasender Geschwindigkeit weiterentwickelt werden, ist hin und wieder ein großer Relaunch nötig, um technisch mithalten zu können. Und weil wir schon gerade dabei waren, technisch quasi Tabularasa zu machen, haben wir auch gleich das Layout ein wenig modernisiert. Der kleine Relaunch vor einigen Monaten hatte ja bereits den Grundstein dazu gelegt. Und jetzt ist es also online, das Ergebnis monatelanger Arbeit hinter den Kulissen – am besten schaut ihr euch den Blog dafür am PC oder Notebook an, denn da sind die optischen Änderungen am auffälligsten.

 

Moderner und übersichtlicher

Vor allem die Startseite hat ein neues Gesicht bekommen. Neu gestaltet sind auch die kleine Dachzeile ganz oben mit der Suche und den Links zu meinen Social-Kanälen sowie das untere Ende des Blogs mit dem Instagram-Feed und der Fußzeile. Und die Überschriften. Und die drei Bilder unter dem Hochzeitsgezwitscher-Logo mit Links zum Branchenbuch, den schönsten Inspirationen aus echten Hochzeiten und meinem Beratungs-Angebot für alle, die rund um München heiraten. Und noch so einige Kleinigkeiten, die ihr nach und nach bestimmt entdecken werden. Wer einen Fehler findet, darf übrigens gern meckern und mir schreiben!

 

Die Technik hinter den schönen Bildern

Ich könnte jetzt auch sagen: Kaum schaut man, schon wird aus einer Mücke ein Elefant. Naja, oder so ähnlich. Eigentlich wollte ich ja nur die Programmierung des Blogs überarbeiten, um nicht bei jeder kleinen Änderung hoffen und beten zu müssen, dass die vielen Einzelkomponenten der Programmierung sich auch wirklich vertragen würden. Ums anschaulicher zu machen: Die Pinterest-Funktion, mit der ihr jetzt wieder jedes Bild einfach per Klick in eure eigene Inspirationssammlung pinnen könnt, musste ich vor ein paar Wochen abschalten, weil sie sich nach einem Update mit dem Layout des Blogs stritt – und quasi die Seite “zerschoss”. Jetzt funktioniert beides wieder.

Möglich gemacht hat das Patrick Zeitz, bester Programmierer von Welt, ohne den der Blog heute nicht so aussehen würde wie ihr ihn seht. Patrick kann ich jedem nur wärmstens empfehlen, der einen WordPress-Experten sucht, der nicht nur programmieren kann, sondern auch noch einen Blick für Design hat und viele technische Kniffe umsetzt, ohne ihn überhaupt darauf aufmerksam machen zu müssen. Und der Geduld hat. Eine Eeeeengelsgeduld. Für die vielen Stunden, mein lass-es-uns-so-machen-oder-nein-doch-lieber-so-oder-ach-ne-doch-lieber-wie-ganz-am-Anfang-gedacht ein riesiges Danke!

 

Danke!

Und weil ich bei dieser Gelegenheit schon beim Dankesagen bin: Danke meine lieben Leser für die viele Zeit, die ihr auf meinem Blog verbringt, in der ihr meine Texte lest und die Fotos auf euch wirken lasst. Danke für eure lieben E-Mails und Briefe, in denen ihr mich immer wieder bestätigt.

Danke auch an all meine Kooperations-Partner, die es mir überhaupt erst ermöglicht haben, diesen Blog über die Jahre weiterzuentwickeln und dauerhaft neben meinem Hauptberuf als Journalistin und Texterin stemmen zu können. Ohne euch wäre Hochzeitsgezwitscher nicht das, was es heute ist und ohne euch hätte ich auch diesen Relaunch nicht finanzieren können.

Und Danke meinem Mann, ohne den dieser Blog nie entstanden und vor allem nicht dort angekommen wäre, wo er heute steht.

So, und damit sage ich: Frohes Entdecken, Rückmeldungen wie immer gern per Kommentar oder E-Mail, und auf die nächsten Jahre Hochzeitsgezwitscher!

Foto: Mica Zeitz – die ganze Geschichte zum Fotoshooting mit Mica bei mir daheim könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de