Pink, pinker, Sommerhochzeit! Wenn du zur Fraktion “knallige Farben” gehörst, dann ist das hier definitiv dein Artikel. Denn in diesem Blogpost stellen wir dir ein sommerlich buntes Konzept für eine opulent mit Blumen geschmückte Hochzeit vor, ausgedacht und umgesetzt von einem Münchner Dienstleisterteam rund um Fotografin Elisabeth Kerscher. Die komplette Liste aller beteiligten Kreativen findest du wie immer am Ende dieses Artikels übersichtlich zusammengefasst.

Konzept für eine Hochzeit in Pink

Vom Brautstrauß über die Tischdeko bis zum Sweet Table und dem Outfit von Braut und Bräutigam wirst du immer wieder der Farbe Pink (und Rosa als zartem Pendant) begegnet. Für elegante Zwischentöne sorgen blau-violette Farbtupfer, Gold bringt Glamour ins Spiel. Für mich persönlich gibt’s ja gleich mehrere Highlights in diesem Konzept für eine farbenfrohe Sommerhochzeit, auf die ich euch gerne hinweisen würde.

1. Die Blumendeko der Hochzeit

Auch wenn ich schlichte Dekorationen mit viel Grün, Zweigen und Kräutern liebe: Blumen sind einfach immer eine Augenweide. Wenn ihr eure Hochzeit plant, dann denkt beim Thema Blumen bitte nicht nur an den Brautstrauß und die Vasen auf dem Tisch. Zu den blumigen Details zählen auch die Torte, der Sweet Table, das Anstecksträußchen des Bräutigams, das Ringkästchen oder der Haarschmuck der Braut. Schaut mal, wie das in diesem Konzept aufeinander abgestimmt ist:

 

2. Die Macarons-Etagere in Beerentönen

Macarons zählen inzwischen seit so vielen Jahren zum Standard jedes gut gefüllten Sweet Table, dass ich mich schon fast nicht mehr traue, euch darauf extra hinzuweisen. Aber diese Etagère ist einfach dermaßen zum Anbeißen, dass ich sie eigens erwähnen muss – zumal ich 2015 bei meiner eigenen Hochzeit tagelang höchst selbst in der Küche stand, Macarons gebacken und bis zum Hochzeitstag eingefroren habe. Die Matten und das Werkzeug habe ich immer noch, nur die Zeit fehlt mir inzwischen. Dabei ist es echt nicht soooo schwierig, Macarons selber zu machen. Vielleicht sollte ich’s mal wieder wagen und euch einfach demnächst ein Insta-Bild posten?!

 

3. Das Vintage-Look-Kleid aus zarter Spitze

Also eigentlich mag ich diese Walle-Kleider persönlich ja nicht so wirklich. Aber dieses Kleid hat einfach was. Nicht jedem steht der unterlegte hautfarbene Stoff (ich sehe in sowas zum Beispiel eher aus wie eine Wasserleiche), aber wer sowas tragen kann… Hach, wo ist der Herzaugen-Smiley auf der Tastatur?! Eine Bemerkung am Rande sei mir noch zum Thema Braut-Make-Up gestattet: Mir wäre das Styling mit pinkfarbenem Lippenstift und  Metallic-Lidschatten ja einen Tick zu viel, aber das ist letztlich Geschmacksache. Zu den Sandalen in Goldrosé und den goldfarbenen Akzenten im kompletten Konzept passt ein solches Glamour-Styling natürlich trotzdem bestens!

Alle Fotos des Styled Shoots im Überblick

Falls ihr euch jetzt noch einen Überblick verschaffen wollt, wie so ein Hochzeitstag dann von Anfang bis Ende aussehen könnte, zeige ich euch hier noch die komplette Foto-Session von der Save-the-Date-Karte bis zur zauberhaften Tischdeko fürs Festessen am Abend:

 

Beteiligte Dienstleister

STIL, KONZEPT, FARBEN Sommerhochzeit, Pink, Vintage-Stil mit modernen Elementen | FOTOS Elisabeth Kerscher | BRAUTKLEID & SCHMUCK Brautchalet Christine Kollmannsberger | FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS Manuela Yvonne MensingMAKE-UP & FRISUR Daria Janson | BRÄUTIGAM-OUTFIT Bettina Winterstetter & Arthur Busch (brautfein.de) | PAPETERIE Nicola Honer | RINGE Hugo Zermati  | TORTE & BACKWERK Benedikt Momm | LOCATION Die alte Gärtnerei Taufkirchen | MODELS Janine und Marcel

Starte deine Hochzeitsplanung

Hochzeitsgezwitscher ist seit 2014 der Hochzeitsblog für alle, die in München und ganz Bayern heiraten. Hier findest du seitenweise Inspirationen, Ideen und Tipps für deine Hochzeitsplanung.
___________________________________

ANZEIGEN

Hochzeitsdienstleister für Bayern

Online-Shops

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS



Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de