Wenn es einen Hochzeitstrend gibt, der für maximales Understatement und moderne Deko steht, dann ist es vermutlich Acryl. Das glasähnliche, durchsichtige Material wirkt edel und fügt sich zugleich in jede Deko unauffällig ein. Inzwischen bieten einige Designer und Papeteriehersteller an, Acryl-Schilder nach individuellen Wünschen zu bedrucken, also zum Beispiel das Willkommensschild, die Menükarte, die Namenskärtchen oder auch den kompletten Tischplan. Stefanie von Herzdruck habe ich mal gefragt, was da so alles machbar ist und vor allem, was das kostet. Sie hat ihre Schilder vor einiger Zeit von der Fotografin Sophie Häusler ziemlich cool in Szene setzen lassen.

 

  

 

Stefanie, wie kommt die Schrift aufs Acryl? 

Wir drucken die Schrift in unserer eigenen Druckerei direkt aufs Acryl – also quasi genauso, als würden wir auf Papier drucken.

Besonders edel wirken Acryl-Schilder ja, wenn man sie schlicht in Weiß beschriftet, manches Paar wünscht sich aber vielleicht auch etwas mehr Farbe. Geht das auch?

Ja klar, sogar im Vierfarb-Druck. Als schöne Kombination empfehle ich immer wieder gern weiße Schrift und farbige Verzierungen wie Blüten-Ornamente.

Das wird dann aber ganz schön viel für so ein Acryl-Schild im A5- oder A4-Format…

Naja, es kommt halt darauf an, was alles drauf soll aufs Schild! Abgesehen davon bieten wir auch große Formate bis A1 und zudem Sonderformate wie runde Schilder an.

Klingt alles super, nur preislich spielt Acryldruck sicher in einer anderen Liga als klassische Papeterie, oder?

Schon, allein weil das Material viel teurer ist. Ein Sitzplan im A1-Format kostet auf Papier beispielsweise 29 Euro, auf Acryl 125 Euro netto. Für acht Tischnummern im Postkartenformat veranschlagen wir 140 Euro netto.

 

FOTOS: Sophie Häusler

Noch mehr Inspirationen für Hochzeitsschilder aus Acryl

So, und damit ihr euch einen noch besseren Eindruck verschaffen könnt, was in Sachen Acrylschildern und Hochzeit so alles machbar ist, zeige ich euch hier gleich noch ein paar meiner Favoriten von Etsy. Die meisten brauchen aber deutlich länger, bis sie bei euch sind, weil sie meist aus den USA kommen. Stephanie produziert dagegen in Wien. Bei ihr müsst ihr mit drei bis vier Tagen rechnen, bis der Paketbote mit dem Schild bei euch vor der Türe steht.

1. Willkommens-Tafel aus Acryl*

 

2. Cake Topper aus Acryl*

 

3. Braut-Kleiderbügel fürs Brautkleid

 

4.Wedding-Sign mit farbigen Blumen

Hallo und Servus

Auf meinem Hochzeitsblog findest du Inspirationen und Tipps und Infos rund ums Heiraten in München, Bayern und Österreich. Mit meinen Artikeln will ich dir auf unterhaltsame Weise Tipps für deine Hochzeitsplanung geben. Im Branchenbuch zeige ich dir zudem meine ganz persönlichen Dienstleister-Empfehlungen.

Hochzeitsgezwitscher gibt es seit 2014, als ich meine eigene Hochzeit plante. 2018 ist nun das erste Hochzeitsgezwitscher-Buch erschienen, 2019 kommen zwei weitere Bände aus der Reihe heraus. Mehr…

ANZEIGEN

Dienstleister für Bayern & Österreich

Der Hochzeitsplaner von mir für euch im Buchformat

Online-Shops

Hochzeit11_300x250

TEXTE & BERATUNG FÜR HOCHZEITS-PROFIS

“Hochzeitsliga


Instagram / @hochzeitsgezwitscher.de