7. November 2022

Heiraten inmitten der bayerischen Königen Max I, Ludwig I, Max II und Ludwig II, das ist möglich im ehrwürdigen Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses. Solltet ihr also auf der der Suche nach einem imposanten, außergewöhnlichen Ort für euer Ja-Wort sein, dann ist diese Empfehlung vielleicht genau die Richtige für euch.

Sanierter Festsaal im Look des 19. Jahrhunderts

Stets auf der Suche nach den schönsten Standesämtern in Bayern, haben wir uns über diese Einsendung natürlich richtig gefreut. Der Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses birgt eine lange Geschichte und stammt ursprünglich aus dem 19. Jahrhundert.

Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Gebäude für verschiedene Einrichtungen genutzt, bis es schließlich in den 2000er Jahren saniert wurde. Dabei wurde auch der Festsaal in den Ausgangszustand des Jahres 1868 zurückversetzt und ihr könnt euch nun ein prunkvolles Ja-Wort mit den bayerischen Könige als symbolische Trauzeugen geben.

Standesamtsaal bietet Platz für 200 Gäste

Gästetechnisch könnt ihr bei einer Hochzeit im Standesamt Pfaffenhofen in die Vollen gehen. Der Festsaal bietet Platz für maximal 200 Gäste und gegen eine Gebühr stehen euch ein Flügel sowie ein Beamer und Lautsprecher und sogar eine Küche zur Verfügung. Ideal also, um einen kleinen anschließenden Sektempfang vorzubereiten.

Du möchtest in einem imposanten Saal heiraten? Dann wirf doch auch auf diese Standesämter einen Blick:

FOTOS: Mica Zeitz 

Tausche dich mit uns aus


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stöbere weiter im Blog

Coburg: Das Bürglass-Schlösschen

Finde deine Hochzeits-Dienstleister


Fotograf:innen, Goldschmied:innen, Locations und mehr – Menschen, die wir dir aus ganzem Herzen empfehlen.